Harschbichl

Merken
Aufstieg entlang des Pistenrandes der 1d/1c Abfahrt bis oberhalb der Angereralm. Von dort an führt eine Spur durch ein romantisches Waldstück bzw. entlang der Piste (1b) bis auf den Harschbichl (beschildert).
 
Unbedingt Vorsicht bei der Abfahrt am Abend: 
Ausschließlich entlang der 3a Piste Jodlalm bis Pointen, dann die 2a über den Schneiderberg bis zur Talstation. Diese Abfahrtsspur ist ab 17 Uhr neu präpariert und somit "der wahre Genuss". 
Die Abfahrtsroute ist ausnahmslos zu benützen, da im Schigebiet überall Pistengeräte am Seil hängen und somit Lebensgefahr besteht! Spätestens um 22:30 muss man im Tal angekommen sein, da dann die Präparierungsarbeiten entlang der Abfahrtsspur beginnen.

Weiterlesen

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...