Große Kalksteinrunde

Merken
Zunächst wandern Sie durch die wildromantische Grießbachklamm. Am Ende der Klamm halten Sie sich links, um zu den Breitaualmen zu gelangen. Der Weg führt an schönen, alten Almhütten vorbei. Ab dem Kapellkreuz - einem wunderschönen Aussichtspunkt - schlängelt sich ein Steig durch die Latschen hinauf zum Kirchberg. Der Kirchberg ist die höchste Erhebung vom Kalkstein und bietet einen wundervollen Ausblick. En schmaler Steig führt hinunter zur Gerstbergalm bevor die Wanderung entlang einer Forststraße quer über das Almplateau führt. Der Abstieg zum Parkplatz erfolgt entweder über die Huberalm oder die Angerlalm.

Weiterlesen

Informationen

  • Juni - Oktober
  • Festes Schuhwerk

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

-2°

Bitte warten

Informationen werden geladen...