Glantersbergrunde

Merken
Ausgangspunkt für diese angenehme Radrundfahrt ist das Infobüro Hopfgarten, direkt im Zentrum von Hopfgarten.

Kostenlose Parkmöglichkeiten: Im Zentrum von Hopfgarten - P2/Zentrum oder Richtung Kelchsau auf dem P3/Wasserfeld Schotterparkplatz (nach der Bahnunterführung Richtung Kelchsau, nach der Brücke rechts)

Von hier aus geht es auf einer nur leicht befahrenen Asphaltstraße vorbei am Gemeindeteil Haslau. Direkt gegenüber vom großen Sägewerk Neuschmied geht eine kleine, schmale Straße den Glantersberg hoch. Dieser etwas steilere Weg verläuft entlang eines erfrischenden, klaren Baches. Nach der ersten kleinen Wohnsiedlung am Glantersberg sind Sie umgeben von wunderschönen Wiesen und Wäldern. Von hier aus radeln Sie angenehm weiter bis zu einem letzten, steileren Anstieg kurz bevor Sie die Ortschaft Kelchsau erreichen. In der Kelchsau, ein kleiner Ferienort in einem Seitental von Hopfgarten im Brixental, erwartet Sie eine Idylle wie im Heimatfilm, schöne alte Häuser, tiefgrüne Wälder, eine unberührte Bergwelt und plätschernde Gebirgsbäche. Der Kelchsauer Ache entlang radeln Sie stetig leicht bergab wieder zurück nach Hopfgarten. Kurz vor dem Ziel kommen Sie allerdings noch beim Freizeitzentrum Salvenaland vorbei. Der Badesee lädt zu einem Sprung ins kühle Nass vor einer traumhaften Naturkulisse ein.

Weiterlesen

Informationen

  • Kostenlose Parkmöglichkeiten: Im Zentrum von Hopfgarten - P2/Zentrum oder Richtung Kelchsau auf dem P3/Wasserfeld Schotterparkplatz (nach der Bahnunterführung Richtung Kelchsau, nach der Brücke rechts)
    Öffentlicher Verkehr: fahren Sie mit dem Zug bis zum Bahnhof Hopfgarten Berglift, hier ist der Ausgangspunkt für Ihre Tour.

Höhenprofil

Details einblenden

12°

Bitte warten

Informationen werden geladen...