Gipfelwanderung Gerstinger Joch

Merken
Die Anfahrt erfolgt über Westendorf ins Windautal. Hier ist eine Mautgebühr (€ 3,00 pro PKW - Stand 2018) zu entrichten. Es gibt nach dem Gasthaus Steinberg unterhalb der Pastau Alm eine gute Parkmöglichkeit. Oder mittels Windauer Wandertaxi ins Tal fahren - Infos unter: 0043 57507 2000 300
Von dort starten wir die Wanderung und gehen noch ein kurzes Stück taleinwärts. Genau am Übergang der asphaltierten Straße in einen Schotterweg halten wir uns links und gehen über die Brücke der Windauer Ache. Nun folgen wir den Forstweg stetig bergwärts und nach zahlreichen Serpentinen kommen wir zu einer Weggabelung, an der wir linkerhand zur Scheibenschlag Niederalm gehen. Wir passieren die Alm und folgen rechterhand dem Almweg zur Scheibenschlag Hochalm. An der Hochalm endet der Fahrweg. Direkt oberhalb des Almgebäudes finden wir den Steig, der uns zur Hintenkarscharte führt. Durch die zahlreichen Vietritte ist der Steig an manchen Stellen schwer zu finden!! An der Hintenkarscharte folgen wir rechterhand einen schönen Wandersteig, der uns nach einigen Anstiegen den Weg zum Gerstinger Joch weist. Eine prächtige Landschaft erwartet sie hier oben - Latschenfelder, Hochmoore mit vielen "Hirschlaken", unzählige Moosbeer- und Preiselbeersträucher und eine fantastische Aussicht!
Den Rückweg kann man am bekannten Weg bestreiten, oder man hält sich am Gipfel östlich und kommt so zur Labalm im Spertental!

Weiterlesen

Informationen

  • Sommer, Herbst
  • Forststraße, Wanderweg, Wandersteig
  • Alpine Ausrüstung
  • mit privat PKW ins Windautal, Windautaler Wandertaxi - Infos unter 0043 57507 2000 300

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...