Gaudeamushütte-Schleierwasserfall

Merken
Von der Gaudeamushütte geht es in Kehren hinauf, durch lichten Wald, über Almwiesen und durch Latschenfelder zum Bergsteigergrab am Baumgartenköpfl (1.572 m). Der kleine vorgelagerte "Gipfel" eröffnet einen weiten Blick auf die Kitzbüheler Alpen mit dem markanten Rettenstein und die Hohen Tauern. Der Weg windet sich bis unterhalb der Ackerlhütte entlang steiniger Bergwiesen und führt dann über die malerische Graspoint Hochalm und weiter bis zum Almgebiet der Granderalm bis zur Abzweigung "Schleierwasserfall übers Leiterl". Über eine kleine Leiter führt der Wanderweg hinunter zur beeindruckenden Felswand des Schleierwasserfalls (1.120 m). Die Felsen rund um den Wasserfall sind bei Extremkletterern sehr beliebt. Eine kleine Herausforderung bietet noch die Durchquerung der Diebsöfen Höhle. Dann erreicht man über einen gemütlichen Waldweg den Gasthof Rummlerhof.

Weiterlesen

Informationen

  • Ende April bis Ende Oktober

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

15°

Bitte warten

Informationen werden geladen...