Gaisberg

Merken
Dreimal wöchentlich bietet sich die Möglichkeit direkt von Kirchberg aus eine sichere Skitour am Abend über die beliebte Gaisberg-Piste zu starten. Normalerweise bearbeiten Pistenraupenfahrer intensiv die Abfahrt für den nächsten Tag. Extra für unsere Tourenski-Liebhaber nehmen die Pistenpräperierer Rücksicht. Das schafft ein zeitliches Fenster für gefahrenfreie Touren - und das Ganze in Ortsnähe.
Zwar sind vereinzelte Pistengeräte im Einsatz - eine gefährliche Seilwindenpräparierung erfolgt jedoch dezidiert nicht!
Sicher Tourengehen in der Zeit von:
Dienstag: 18.30 - 22.00 Uhr
Donnerstag: 18.30 - 23.00 Uhr (mit Flutlicht)
Freitag: 18.30 - 23.00 Uhr (Flutlicht)

An allen anderen Tagen gilt ab 16.30 Uhr die allgemeine PISTEN-SPERRE aufgrund von Seilwindenpräparierung.

Weiterlesen

Informationen

  • Winter
  • Nehmen Sie abseits von Pisten bitte immer die empfohlene Notausrüstung mit - und zwar pro Person folgende Gegenstände:
    1. Lawinen-Verschütteten-Suchgerät (LVS-Gerät) – eingeschaltet und am Körper unter dem obersten Kleidungsstück getragen
    2. Lawinensonde (im Rucksack)
    3. Lawinenschaufel (im Rucksack)
    Zusätzlich wird empfohlen: Mobiltelefon, Orientierungsmittel, Erste Hilfe, Biwaksack und ev. Airbagrucksack, zusätzlicher Wärmeschutz.
  • Ihre Anreise nach Kirchberg in Tirol ist einfach und problemlos möglich. Der Ort liegen sehr zentral und in unmittelbarer Nähe zu den Städten Salzburg (80 km), Innsbruck (100 km) und München (120 km).
    Eingebettet in eine malerische Landschaft erstreckt sich die Ferienregion der Kitzbüheler Alpen vom Wilden Kaiser im Norden bis zum Nationalpark Hohe Tauern im Süden und vom Inntal im Westen bis ins Pillerseetal im Osten.
    Talsperren, Pässe und serpentinenartige Alpenstrassen gibt es keine auf dem Anreiseweg in die Kitzbüheler Alpen. Egal, ob Sie mit Auto, Bus, Zug oder mit dem Flugzeug anreisen - Ihre Anreise wird einfach und bequem.

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...