Fohringer Runde

Merken

Wechselnde Bodenbeschaffung und Steigungen gestalten die Fohringer Runde höchst interessant. Mit leichter Steigung entlang der Kelchsauer Ache, weiter mit steilem Anstieg auf Naturboden. Am Trauchaweg und der Kelchsauerstraße werden Sie mit traumhaften Aussichten auf die umliegenden Almen belohnt. Bergab bis Hörbrunn, entlang der Kelchsauer Ache zurück.

Höhenprofil

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...