Federboden

Merken
Die Tour beginnt beim Kramerhof in Gasteig. Hinter dem Stallgebäude führt die Tour querfeldein dem Wilden Kaiser entgegen. Über eine leichte Anhöhe gelangen Sie in einen Mischwald. Durch den zauberhaften Winterwald schlängelt sich der Weg hinauf zu einem kleinen Plateau. Hier und da erhaschen Sie einen Blick auf den Wilden Kaiser, die Loferer Steinberge oder die Nordseite vom Niederkaiserkamm. Der Abstieg ist südlich gelegen und bietet in den Lichtungen sonnige Plätze zum Verweilen.
Bitte orientieren Sie sich an den Schildern und Schneestangen. Die ausgesteckte Schneeschuhwanderung wird von der Lawinenkommission Kirchdorf betreut.
Bei einer Sperre ist das Betreten lebensgefährlich!

Weiterlesen

Informationen

  • Winter

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

-1°

Bitte warten

Informationen werden geladen...