Eulenwald

Merken
Die kleine Maus Sebastian begleitet euch durch das lichte Waldstück und erzählt von seinem großen Abenteuer mit den Wächtern unserer Wälder.

Startpunkt der Tour ist die Bergstation Harschbichl (1.604m), die ihr mit der Gondelbahn bequem erreichen könnt. Von da aus wandert ihr talwärts Richtung Oberndorf – immer entlang der kleinen Eulenbilder bis zum Eulenwald. Im Eulenwald erfahrt ihr viel Wissenswertes und Spannendes über die Eulen und Käuze, die in unserer Region beheimatet sind. Wenn ihr dem Weg weiter folgt kommt ihr zum Bergsee Angerer Alm bei der Mittelstation Harschbichl (1.200m), dem Ende des Eulenwald Entdeckungspfads.
Von der Mittelstation ins Tal zurück könnt ihr entweder mit dem Mountaincart hinunterdüsen oder mit der Gondelbahn hinabschweben.

Weiterlesen

Informationen

  • Mitte Mai - Ende Oktober

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...