Erpfendorfer Dorfrunde

Merken
Gestartet wird beim Infobüro in Erpfendorf. Von hier aus wandern Sie rechts vorbei am Hotel Berghof in Richtung Kirchdorf. Die Wanderung führt Sie vorbei an traditionelle unterinntaler Bauernhöfe mit alten Wasserstellen (Trögen) und Gattersteinen. Die landschaftliche Idylle wird von einem modernen Gebäude mit großflächiger Glaskonstruktion ergänzt und zeigt den modernen Zeitgeist der Gesellschaft. Nach wenigen Metern führt die Wanderung links quer durch eine Weidefläche. Mehrere Bänke laden entlang dieses Wegstückes zum Verweilen und Genießen ein. Kurz nach einem kleinen Teich wandern Sie ein kurzes Stück hinauf zum Schmiedkreuz - DEM Erpfendorfer Aussichtspunkt. Von dort oben bekommen Sie einen Überblick über den Ortskern von Erpfendorf und seine Umgebung. Gut erkennbar ist die heimische Firma „Steinbacher Dämmstoffe“ ein wichtiger Arbeitgeber der Region. Das Unternehmen mit seinen Produkten für einen Nachhaltigen Umgang mit Energie. Der Rückweg ins Dorfzentrum führt Sie an einer Kneippanlage vorbei. Hier können Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun. Kneippbecken, Barfußweg und Kräuterschnecke beleben Körper, Geist und Seele. Entlang des Dorfbaches gelangen sie vorbei an der Clemens Holzmeister Kirche (erbaut im Jahre 1957) und dem Schmiedbauern-Hof zurück zum Ausgangspunkt der Rundtour.
 

Weiterlesen

Informationen

  • ganzjährig

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...