Brechhorn

Merken
Der Weg bis zur Kobingerhütte verläuft wie in Nr. 7 beschrieben (Bergstation Gaisberg-Sessellift, Bärstättalm, Kobingerhütte). Die Route wird auf einer Forststraße fortgesetzt. Nach der Lichteggalm geht es am Fuße des Gampenkogels leicht ansteigend weiter. Unter der Gondelbahn KiWest wandert man weiter bis Streitschlagalm zum idyllischen gelegenen Kreuzjöchlsee. Nach einer Pause beim Brechhornhaus führt uns der Weg erst leicht abwärts, dann steil bergauf auf steinigem Pfad zum Schledererkopf auf 1.802 m. Stetig aufwärts geht es vorbei an kleinen Hochmooren und Latschenfeldern bis zum Gipfelkreuz des Brechhorns, das über einen schmalen Grat erreichbar ist (Vorsicht bei Nässe!). Ein anderer Weg führt kurz vor dem Brechhornhaus in Richtung Brüggelbach (Dauer ca. 2 Stunden).

Weiterlesen

Informationen

  • Sommer
  • Wiesen- und Schotterweg
  • Wanderschuhe
  • nicht möglich

Höhenprofil

Details einblenden

16°

Bitte warten

Informationen werden geladen...