Astberg-Bichlach-Runde

Merken
Vom Kirchberger Stadtzentrum nach Reith. 400 m nach dem Fußballplatz Reith auf den Astbergweg einbiegen. Von dort (755m) etwa 425 Höhenmeter auf verkehrsberuhigter, schmaler Straße in gleichmäßiger Steigung (12%) in Serpentinen auf den Astberg (1.180m). Bei zwei markanten Kreuzungen jeweils links halten ("Hollenauer Kreuz", "Sonnenlift"). Wunderschöne Bauernhöfe. Herrliche Ausblicke auf die Kitzbüheler Bergprominenz: den nahen Wilden Kaiser, das Kitzbüheler Horn, den Hahnenkamm und den Großen Rettenstein. Auf der Passhöhe - Bergbauernhof "Kathen" - kurzer problemloser Schotterweg. Kurvige und rasante Abfahrt ins Bergdorf Ellmau (820m). Über die Nebenstraße der rechten Talseite nach Going zum Stangelwirt. Dort Richtung Reith. Vor der Brücke beim Gasthof Reinache auf den Astbergweg und über den kleinen Astberg nach Reith. Im Ortszentrum links zum Hohen Pointner abbiegen und über die Bauernhöfe "Waching", "Kleinleihen" und "Rummeln" wunderschön nach Oberndorf. Weltklasse Panorama! Bei Rass und Dorner die Talseite wechseln und über dem Römerweg nach Kitzbühel und zurück nach Kirchberg.

Weiterlesen

Informationen

  • Sommer
  • Asphalt, Schotter
  • nein

Höhenprofil

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...