04 Lauchseerunde

Merken
Wir starten beim  Tourismusverband, überqueren die Brücke hinter dem Gemeindeamt und folgen die nächsten 4,5 km dem Promenadenweg Richtung Westen immer flussabwärts. Der Weg führt uns vorbei an der neuen Mittelschule und am Aubad.  Nach dem überqueren der Fieberbrunner Ache und dem Unterqueren der Bundesstraße halten wir den Blick immer am gut geschotterten Promenadenweg entlang der Fieberbrunner Ache. Im Ortsteil Rosenegg biegen wir links bergauf Richtung Hotel-Chalets Grosslehen ab  (1,72 km). Immer geradeaus leicht bergauf vorbei am Hotel Chalets Grosslehen treffen wir bei KM 2,7 auf die Granbachrunde. Dieser folgen wir durch die  Weiler Mittermoos und Lackental bis in den Pletzergraben. Dort biegt vor der Brücke rechts ein Schotterweg ab, dem wir entlang der Pletzerache bis zur „Kuhbrücke“ folgen. Nach dem überqueren der Brücke zieht sich der Weg ein kurzes Stück recht steil bis zur Asphaltstraße „Lauchsee“. Auf linker Hand bleiben wir auf der Asphaltstraße bis wir vor uns den malerischen Lauchsee mit den Loferer Steinbergen im Hintergrund  sehen (7,6 km). Entlang des Lauchsees folgen wir rechts einem Schotterweg. Vorbei an der Sprungschanze, dem Hof „Schweinesten“ kommen wir zu den Bergbahnen Fieberbrunn. Über den Parkplatz führt der Weg zur Bundesstraße auf die Talsohle zurück. Ein kurzes Stück rechts den Gehsteig entlang laufen, die Bundesstraße unterqueren und links am Promenadenweg an der Fieberbrunner Ache wieder zurück ins Dorfzentrum laufen.

Weiterlesen

Informationen

  • Asphalt: 5,5 km (48,7 %)
    Schotter/Wiese/Wald: 5,8 km (51,3 %)
  • Kostenloser Bus innerhalb der Region (gültige Gästekarte!)
    Haltestelle: Fieberbrunn Dorfzentrum
    Öffentlicher Parkplatz: Dorfzentrum Fieberbrunn
    Öffentliches WC: im Untergeschoss des Gemeindezentrums (Dorfplatz / Tiefgarage)

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten & Empfehlenswertes

Details einblenden

-3°

Bitte warten

Informationen werden geladen...