Alpine Outdoor Gallery & Schnackler Erlebnisweg

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • LeichtLevel
  • access_time3:10 hDauer
  • arrow_right_alt10,0 kmDistanz
  • terrain992 mHöchster Punkt
  • trending_up263 mBergauf
  • trending_down262 mBergab
  • In Karte anzeigen
Kaiserbachtal (c) Sportalpen (21).jpg

Informationen zur Tour

Der Natur-Wissenspfad Alpine Outdoor Gallery: Das Kaisergebirge mit dem Kaiserbachtal ist bereits seit 1963 ein Naturschutzgebiet. Auf einer Fläche von fast 93 km² steht der Schutz der Natur- und Kulturlandschaft im Vordergrund. Vor Ort gibt es dazu eine Ausstellung zum Thema Naturschutz in Form der Alpine Outdoor Gallery im Kaiserbachtal. Was es mit dem Naturschutzgebiet auf sich hat und was man im Umgang mit ihm beachten sollte, erfährt man jetzt auf 7 Stationen am neu bestückten Natur-Wissenspfad durch das Kaiserbachtal. In Schaukästen und über Infotafeln bekommt man hier wertvolle und interessante Informationen zur Flora und Fauna sowie den Besonderheiten des Naturschutzgebiets Kaisergebirge. Neben interessanten Informationen zu Tieren, Pflanzen und der Umwelt an sich werden auf den 7 Stationen mit Schautafeln auch Tipps für den richtigen Umgang mit der Natur gegeben. Die Fokusthemen sind hierbei bunt gemischt und reichen von der Abfallvermeidung über die Artenvielfalt bis hin zu Themen wie Wasser, Wald und Almwirtschaft. Besonders für die kleinen „Beschützer“ des Naturschutzgebiets sind die wertvollen Tipps zum richtigen Umgang mit der Natur spannend und verhelfen ihnen zu einem tieferen Verständnis.

Der zweite Bereich, der Schnackler Erlebnisweg speziell für die jüngeren Besucher des Kaiserbachtals, beschreibt auf mehreren Stationen die Geschichte vom "Schnackler" und dem "Koasabacher". Die Kirchdorfer Kinderbuchautorin Bettina Reiter fasst in einer lustigen Geschichte die Besonderheiten des Naturschutzgebietes zusammen. Entlang des Weges wird diese Geschichte den Kindern in Form von Spiel- und Wissenselementen vermittelt.

Weiterlesen

Info

Alpine Outdoor Gallery & Schnackler Erlebnisweg

Eigenschaften

  • check leicht / Wanderweg
  • check
  • check
  • Asphalt, Schotter
  • atmungsaktive Outdoor-Bekleidung
    ausreichend Verpflegung und Getränke
    Erste-Hilfe-Ausrüstung
    Handy mit vollem Akku & Ladegerät
    Wanderkarte & Führerliteratur
    evtl. GPS-Gerät bzw. die GPS-Daten auf das Handy laden
    Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme & Kappe)
  • Von der Region St. Johann in Tirol ausgehend (Anfahrt siehe hier) auf der B176 bis Griesenau, links in das Kaiserbachtal abbiegen
  • Gästekarte = Fahrkarte - Bus & Bahn inklusive!

    Postbus 4000 von St. Johann i.T. Bahnhof bis Kirchdorf i.T. Griesenau (700m bis Wanderparkplatz Kaiserbachtal)



    Retour:

    Postbus 4000 von Kirchdorf i.T. Griesenau bis St. Johann i.T. Bahnhof
  • Kirchdorf i.T. Wanderparkplatz Kaiserbachtal, vor der Mautstelle (Kaiserbachtal 1a)

Einkehrmöglichkeit & Infrastruktur

Fischbachalm

Fischbachalm
Fischbachalm
Heute geöffnetKirchdorf in Tirol
favorite_borderfavorite

Ähnliche Tourenvorschläge

Zur Labalm

Zur LabalmLeicht
Zur Labalmaccess_time2:50 harrow_right_alt9,0 kmfavorite_borderfavorite