Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen

Österreichische Sterne Klassifizierung - Hotels, Gasthöfe, Pensionen und Frühstückspensionen

In Österreich wurde bereits in den 50er Jahren mit der Hotelklassifizierung begonnen, die laufend den neuen Qualitätsmaßstäben angepasst werden. In den Kitzbüheler Alpen finden Sie viele qualitätsgeprüfte Unterkünfte. Die Einstufungen erfolgen durch verschiedene Institiutionen, die Kriterien erstellen und danach die Beurteilung vornehmen. Die Teilnahme ist freiwillig und dem Gastgeber selbst überlassen, weshalb das Fehlen dieser Auszeichnungen nicht unbedingt einen Rückschluss auf die Qualität eines Hauses zulässt.

Allgemeine Beurteilungskriterien

Gesamteindruck und Erhaltungszustand (Einrichtungen und Ausstattungen) sowie die einwandfreie Sauberkeit und Hygiene eines Betriebes sind Grundvoraussetzungen für die Aufnahme in die Österreichische Hotelklassifizierung.

Darüber hinaus sind folgende Punkte für die Einstufung in die jeweilige Kategorie von Bedeutung:
•Die Qualität der Dienstleistung, dazu zählen auch Auftreten, Kleidung, Freundlichkeit und Kompetenz der Geschäftsführung und der Mitarbeiter.
•Das äußere Erscheinungsbild, unter anderem die Beschilderung, Zufahrt, Vorfahrt, Parkplätze, Gartenanlage.
•Hoteleigene Freizeit- und Zusatzeinrichtungen (z.B. Hallenbad, Sauna, Tagungsräume, Gartenanlage, Garagenparkplätze).
•Zufriedenheit der Gäste (Häufigkeit von und Umgang mit Gästebeschwerden).

Definition und Abgrenzung der einzelnen Kategorien

Einstern *

Einfache Ausstattung, d.h. die Einrichtungen, die für die übliche Aufenthaltsdauer im Betrieb notwendig sind, werden insbesondere sauber und in tadellosem Erhaltungszustand angeboten. Sehr preisbewusste Gästeschicht, die vor allem die Nächtigungsleistung sucht. Die Gäste schätzen den günstigen Preis.

Zweistern **

Zweckmäßige Ausstattung mit Komfort, preisbewusste Gästeschicht, die neben der reinen Nächtigung auch ein eingeschränktes Angebot (TV, Getränke etc.) sucht.

Abgrenzung zu Einstern
Die Zimmer sind komfortabler.

Abgrenzung zu Dreistern
Die Qualität der Ausstattung wird an ihrer Funktionalität und Sauberkeit gemessen, die verwendeten Materialien sind weniger bedeutend.

Dreistern ***

Hotel, Gasthof, Pension, Frühstückspension etc. mit gehobener und einheitlicher Ausstattung und wohnlichem Charakter. Gästeschicht mit Ansprüchen über die reine Nächtigungsleistung und bescheidenen Komfort hinaus (Bad/Dusche, Speisen, Getränke etc.), gehobenes Dienstleistungsangebot (Empfang/Rezeption, Getränke, Imbiss etc.).

Abgrenzung zu Zweistern
Gediegene Materialien, größeres Raumangebot, Aufenthaltsmöglichkeit (Sitzecke, Schreibtisch) im Zimmer und im allgemeinen Aufenthaltsraum.

Abgrenzung zu Vierstern
Kleinere Flächen, bei gutem Erhaltungszustand auch ältere Ausstattung möglich.

Vierstern ****

Erstklassige Ausstattung, d.h. großzügige Raumflächen mit qualitativ hoch-wertiger, zeitgemäßer Ausstattung, guter Schallschutz. Vor allem in der Ferienhotellerie oft umfangreiches betriebliches Angebot (Wellness, Sport, Gastronomie, Seminareinrichtungen) sowie hohes Dienstleistungsniveau.

Abgrenzung zu Dreistern
Großzügigeres Raumangebot, sehr hohe Qualität der Einrichtung durch ho-hen Erhaltungsaufwand, sehr guter Zustand. Die Gäste erwarten hohe Dienstleistungsqualität und –intensität.

Vierstern Superior ****S

Superior steht auf Basis einer erstklassigen, qualitativ hochwertigen, makellosen und zeitgemäßen einheitlichen 4*-Hardware im gesamten Hotelbereich für ein deutliches „Mehr“ an Dienstleistung, qualitätsgeprüft durch einen Mystery-Guest-Check im Rahmen der Klassifizierung. 4*Superior ist ein Qualitäts- und Marketinglabel für Spitzenbetriebe in der 4*-Kategorie (keine eigene Sterne-Kategorie).

Abgrenzung zu Vierstern:
Ein deutliches „Mehr“ an Dienstleistung sowie eine „makellose“, der 4*-Kategorie entsprechende Hardware in allen Bereichen.

Fünfstern *****

Exklusive, luxuriöse Ausstattung, d.h. edle, hochwertige und elegante Materialien mit durchgängiger Gestaltung; Architektur, Ausstattung, Ambiente, Dienstleistungsangebot wie auch Gästeschicht der internationalen Luxushotellerie. Diesen Standard erreichen nur wenige Hotels. Abgrenzung zu Vierstern: luxuriöser, unverwechselbarer Betriebscharakter, makelloser Zustand der gesamten Hardware, perfekte Dienstleistungsqualität mit sehr hohem Mitarbeitereinsatz. Im Zimmerbereich räumliche Großzügigkeit, etwa durch baulich getrennten Schlaf- und Wohnbereich (Suiten). Die Gäste erwarten internationale Luxushotellerie ohne Kompromisse.

Klassifizierungssystem in Österreich

Die österreichische Hotelklassifizierung ist ein einheitliches, in ganz Österreich gültiges System und bietet Gästen und Reiseunternehmen eine verlässliche Orientierungshilfe bezüglich der Qualität von Hotel- und Beherbergungsangeboten.

Die Einstufung in eine Sterneklasse erfolgt auf Antrag des Betriebes durch unabhängige Kommissionen. Regelmäßige Überprüfungen und ein System der regelmäßigen Selbstkontrolle sichern die Qualität.

Die Klassifizierung von Hotel- und Beherbergungsbetrieben unterscheidet zwischen "Vollbetrieben" (z.B. Hotel, Pension, Gasthof) und "Garnibetrieben" (Hotel Garni, Frühstückspension). Die Unterschiede zwischen Vollbetrieben und Garnibetrieben finden sich im Bereich "Gastronomie". Für Appartementhäuser oder ähnliche Betriebe, die keine oder nur geringe Dienstleistungen anbieten, gilt eine spezielle Richtlinie.

Bitte warten

Informationen werden geladen...