Ihr Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen

Adlerweg in Tirol - Weitwanderweg in St. Johann in Tirol

Die Route des Adlerweges, welche durch das ganze Land führt, symbolisiert einen stolzen Adler, der seine „Flügel“ über dem Land Tirol ausbreitet. Diese Strecke startet in St. Johann in Tirol und verläuft über das Karwendel bis hinauf nach St. Anton am Arlberg und ins Lechtal hinein. Der Adlerweg führt in 23 Etappen 300 km quer durch Tirol und ist der Weitwanderweg Nummer 1.

Vom entspannten Freizeitwanderer bis zum erfahrenen Alpinisten findet am Adlerweg jeder sein Terrain. Wanderer können hier auf Schritt und Tritt mehr über die Geschichte des Landes, über Brauchtum, Handwerk und über die Tiroler erfahren. Der kaiserliche Auftakt vom Adlerweg führt vom Rummlerhof in St. Johann in Tirol zur Gaudeamushütte - ca. 5 Stunden Gehzeit.

Adlerweg in Tirol - Wandern auf den Schwingen des Adlers

Kaiserlicher Auftakt - 1. Etappe vom Adlerweg

St. Johann in Tirol – Gaudeamushütte

Gehzeit: 5 ½ Stunden
Distanz: 9 km

Der Wilde Kaiser zieht seit zwei Jahrhunderten Scharen von Bergsteigern in seinen Bann. Kein Wunder – bietet er doch genügend Herausforderungen für Extremkletterer und ist trotzdem so gut erschlossen und gesichert, dass auch Wanderer die schroffe Welt von allen Seiten erobern können ...

Gemütlicher Start im St. Johanner Ortsteil Hinterkaiser. Nach kurzem Marsch vom Gasthof Rummlerhof in westlicher Richtung weisen die Schilder schon auf ein erstes Zwischenziel hin: Der Schleierwasserfall erfreut nicht nur mit seinem poetischen Namen, sondern, wenn man Glück hat, lockt er Kletterer an, die an der Wand dahinter ihr Können zeigen. Bevor es so weit ist, kommt man auf einem Steig (ein kurzes Stück ist seilversichert) nach Diebsöfen, dann durch eine Höhle und hinauf zum Schleierwasserfall: Das Wasser stürzt imposante sechzig Meter in die Tiefe. Nun geht es weiter bergwärts, vorbei an Kletterwänden, Richtung Obere Regalm und weiter zum Ziel der Wanderung, der Gaudeamushütte auf 1263 m Seehöhe.

Adlerweg-Etappe 01: St. Johann – Gaudeamushütte

Adlerweg-Etappe 01: St. Johann – Gaudeamushütte

Adlerweg-Etappe 01: St. Johann – Gaudeamushütte

Die erste Etappe am Adlerweg führt vom St. Johanner Ortsteil Hinterkaiser zur Gaudeamushütte auf 1.263 Metern Seehöhe. Zwei besondere Naturschauspiele entlang der Strecke sind der imposante Schleierwa...

Mittel

Merken
  • Dauer5:00h

  • Distanz13,0km

  • Höhenmeter1060m470m

  • Höchster Punkt1572m

Alle Informationen zum Tiroler Adlerweg und der Hauptroute

Entlang der ausgebreiteten Schwingen eines Adlers von St. Johann in Tirol nach St. Anton am Arlberg. Dabei werden grundsätzlich Wege beschritten, die nach der offiziellen Klassifizierung als Wanderweg bzw. als Bergweg rot ausgewiesen sind. Schwierigeren Etappen kann man jeweils in einfacheren Umgehungen ausweichen (nicht in Karte eingezeichnet).

Dabei werden auch andere Etappen der Hauptroute umgangen. Dazu zählen die Etappe von Steinberg am Rofan über den Schafsteigsattel zur Erfurter Hütte (U7), die Königsetappe vom Karwendelhaus zur Birkkarspitze und weiter zum Hallerangerhaus bzw. zur Hallerangeralm (U11), sowie die Etappe von der Stuttgarter Hütte über die Trittscharte zur Ulmer Hütte (U22).

Für Kulturinteressierte bietet der Adlerweg eine spezielle Stadtwanderung (12a) an, wo Tirols Kulturgüter erwandert und besichtigt werden. Wem auf seiner Wanderung kein Adler begegnet ist, kann dies im Alpenzoo nachholen, wo das Steinadlerpärchen „Donna & Max“ ihren Horst bewachen (Etappe 12).

Bitte warten

Informationen werden geladen...