Kino Monoplexx: Geniale Göttin - Hedy Lamarr

Merken

Der Hollywood-Star Hedy Lamarr galt einst als weltweit schönste Frau. Ihr Dasein als Wissenschaftlerin und ihre Pionierarbeit im Bereich der Mobilfunktechnik ist hingegen nie richtig gewürdigt worden. Als österreichische Jüdin, die in die USA emigrierte, erfand sie ein störungsgesichertes Fernmeldesystem, das zur Niederlage des Dritten Reiches hätte beitragen können. Sie wurde aber von der amerikanischen Marine abgewiesen - sie solle lieber Küsse gegen Kriegsanleihen verkaufen. Erst kurz vor ihrem Tod entdeckten Wissenschaftler ihre Erfindung, die als Basis der heutigen Kommunikationstechnik dient.

Hedy Lamarr hat nie öffentlich über ihr Leben als Wissenschaftlerin gesprochen. Es waren die Regisseurin Alexandra Dean und der Produzent Adam Haggiag, die vier Kassetten, auf denen Hedy ihr unbekanntes Leben dokumentierte, zutage brachten…

US 2017; 90 Min., Originalfassung mit dt. Untertiteln
Regie: Alexandra Dean
Mit: Nino Amareno, Charles Amirkhanian, Jeanine Basinger u.a.

  Vollpreis: € 9

Weiterlesen

Wann

Do20:00 Uhr

Donnerstag, 7. März 2019

Wo

Alte GerbereiSt. Johann in TirolLederergasse 5

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...