Herbstwanderwochen II & IV: 'Rauschender Wasserfall und funkelnde Bergseen'

Merken

Vom Treffpunkt aus wandernwir durch den Ort in Richtung Samerbadl. Die Tour führt uns durch den Wald, stetigleicht bergauf auf zum Eifersbacher Wasserfall, welcher sich 30 m in die Tiefestürzt. Ein kurzes Stück geht es etwas steiler bergauf und schon bald gelangenwir zum ersten See mit grandiosem Blick auf die Loferer Steinberge. Vorbei ander Dechant Alm gelangen wir zum Pointenhof und weiter zum Schlossbergsee mitherrlichem Blick zum Wilden Kaiser. Ein kurzes Stück bergauf, und schon sindwir beim letzten See der Runde angelangt am Bergsee an der Mittelstation. DieTalwanderung führt uns vorbei an der Bassgeigeralm, dem Alpengasthof Hirschbergund der Hochfeldalm – wem aber der Weg hinunter zu beschwerlich ist, der kanngemütlich mit der Bahn ins Tal schweben.

Gehzeit: ca. 5 Stunden

Höhenmeter: 800 m

Änderungen der Wanderrouten können vomBergführer/Bergwanderführer vor Antritt der Tour oder während des Tagesvorgenommen werden. Wir bitten um Verständnis, wenn Teilnehmer mitunzureichender Ausrüstung nicht mitgenommen werden können. Alle geführtenWanderungen sind kostenlos mit St. Johann Card (€ 10 ohne Gästekarte).Eventuelle Taxi- und Bergbahnkosten sind von den Teilnehmern selbst zubezahlen. Hunde sind nicht erlaubt! Keine Anmeldung erforderlich.

Ausrüstung: gute Bergschuhe (keine Turnschuhe),geeignete Kleidung, Getränke! und kleine Jause, Regenjacke, Sonnenschutz,Rucksack und wenn vorhanden Wanderstöcke. (Wanderstöcke können vor Ort auch geliehen werden.)

Weiterlesen

Wann

Fr09:00 - 12:00 Uhr

Freitag, 27. September 2019

Freitag, 11. Oktober 2019

Wo

Infobüro St. Johann in TirolSt. Johann in Tirol

Information

Infobüro St. Johann in TirolPoststraße 26380 St. Johann in Tirol0043 5352 633350info@kitzalps.ccwww.kitzalps.cc

Details einblenden

Bitte warten

Informationen werden geladen...