Ihr Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen

Provisionsfreies Buchen im PillerseeTal

Mit 1. September entfällt bei Zimmerbuchungen über den Tourismusverband PillerseeTal die Buchungsprovision. Die Zahl der Online buchbaren Betriebe soll erhöht werden – auf freiwilliger Basis.

Die Online Buchbarkeit von Zimmern und Packages ist eines der zentralsten Themen im Tourismus. Häufigster Kritikpunkt: Die Buchungsprovision, vor allem wenn diese von Tourismusverbänden erhoben wird. Im Vorstand des TVB PillerseeTal hat man sich deshalb für einen radikalen Wandel und eine Lösung zugunsten der Unterkunftsbetriebe entschlossen. Buchungen von Angeboten regionaler Vermieter über die TVB Homepage werden komplett provisionsfrei. Zusätzlich wird die Provision von TVB-Pauschalen, für die der Verband die gesamte Abwicklung, das Inkasso und damit auch das Stornorisiko übernimmt, von bisher 12% auf 10% reduziert. „Durch die neue Regelung entlasten wir die Betriebe deutlich. Die TVB Homepage wird somit noch mehr zum Marktplatz regionaler Vermieter-Angebote.“, so TVB Obfrau Bettina Geisl. „Die Vorschriften und Abgaben werden immer mehr, da finde ich es richtig und auch ein wichtiges Signal unseres Tourismusverbandes, daß wir Betriebe entlastet werden.“, pflichten ihr Rosi Mairunteregger vom Gästehaus Rosi und Werner Reiter vom Gästehaus Elisabeth in Fieberbrunn bei.

Online buchbar auf der eigenen Homepage

Für die Online Buchbarkeit auf der eigenen Homepage stehen den Vermietern bereits zahlreiche externe Lösungen zur Verfügung. Hemmschuh für viele Betriebe ist oftmals die doppelte Datenwartung. Der TVB PillerseeTal ermöglicht den regionalen Vermietern deshalb seit Kurzem die eigenen Online-Buchungssysteme direkt über die etriebsdarstellung auf der TVB Homepage zu verlinken. Dadurch entfällt die doppelte Datenwartung und die Buchung des Gastes erfolgt direkt über die Buchungssoftware des Betriebes. Umgekehrt besteht auch die Möglichkeit das, beim TVB verwendete, Feratel-System als Onlinebuchung auf der eigenen Seite einzubauen.

Mehr online buchbare Betriebe erwünscht

In der Vergangenheit hat der Tourismusverband PillerseeTal bereits viel in die Unterstützung der Betriebe im wichtigen Onlinebereich investiert. Mit dem Onlinehandbuch, den Mini-Homepages, dem neuen Vermietermanager als zentrales Online-Informationssystem und regelmäßigen Seminaren sowie Beratungsmöglichkeiten stehen den Unterkunftsgebern zahlreiche Werkzeuge für einen erfolgreichen Onlineauftritt zur Verfügung. Mit der neuen Provisionsregelung und der Integrationsmöglichkeit der Onlinebuchung auf die eigene Homepage setzt die Region den eingeschlagenen Weg konsequent fort. „Derzeit sind rund 206 Betriebe über den TVB und rund 10% über die eigene Homepage buchbar. Wir erwarten uns durch die gesetzten Maßnahmen eine deutlich Zunahme in diesem so wichtigen Bereich.“, meint TVB Obfrau Bettina Geisl abschließend. Einer verpflichtenden Onlinebuchbarkeit, wie in anderen Regionen, erteilt die Obfrau eine klare Absage: „Wir verstehen uns als Serviceeinrichtung für die Mitglieder und ich sehe es als falsches Signal mit Zwängen an ein so wichtiges Thema heran zu gehen.“, so Geisl abschließend.

-6°

Bitte warten

Informationen werden geladen...

Bitte warten

Informationen werden geladen...