Ihr Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen

24 Stunden gradioses Wandererlebnis in den Steinbergen

Ein Wandererlebnis der besonderen Art verspricht der dritte Stoabergmarsch24 am 6. und 7. Juni. 50 Kilometer durch die imposanten Leoganger und Loferer Steinberge stehen in diesem Jahr auf dem Programm der 24 Stunden Wanderung zwischen Tirol und Salzburg.

Es ist die außergewöhnliche Kombination aus eindrucksvoller Naturkulisse, abwechslungsreichem Programm auf 50 Kilometern und nicht zuletzt dem Gemeinschaftsgefühl während der 24 Stunden, die den Stoabergmarsch auszeichnet. So verwundert es nicht, dass die Zahl der Teilnehmer, unter fachkundiger Führung der Wanderprofis von der Fun Connection, stetig wächst. Ob jung oder erfahren, Einheimischer oder Gast, beim Stoabergmarsch finden sich Wanderer jeglicher Art zusammen. Vom Start weg werden die Teilnehmer motiviert und umsorgt. Ein kleines musikalisches ändchen, Pausen mit regionalen Leckerbissen und grandiosem Panorama sowie die Möglichkeit sich die Beine massieren zu lassen sorgen dafür, dass die 4.600 Höhenmeter mit Genuß gemeistert werden. „Natürlich kommt man während der 24 Stunden auch mal an seine Grenzen, aber nach einer Rast auf dem Gipfel mit herrlichem Panorama oder einer Wadl-Massage vor der letzten Etappe sieht die Welt gleich wieder anders aus. Eine traumhafte Abendstimmung am Berg zu erleben und durch die Nacht zu wandern ist ein einzigartiges Erlebnis, dass einem lange in Erinnerung bleibt und natürlich werde ich auch dieses Jahr wieder mit dabei sein!“, schwärmt TVB-Mitarbeiter Helmut Lackner, der den Stoabergmarsch im vergangenen Jahr selbst erlebte. Die Route führt in diesem Jahr an den imposanten Naturschauspielen und über die schönsten Panoramawege von Saalfelden nach Waidring. Der genaue Routenverlauf wird, erst kurz vor dem Start bekanntgegeben, da bei der Routenplanung insbesondere auf die Witterung und die Wegverhältnisse Rücksicht genommen wird. Am Zielort Waidring erwartet jeden „Finisher“ sein persönliches Bild, das jeder Teilnehmer als Erinnerungsgeschenk erhält.

Informationen zum Stoabergmarsch und zur Anmeldung finden Sie unter: www.pillerseetal.at

Programmhinweis:
06. Juni 2015
Wo: Rathausplatz Saalfelden
07.30 Uhr: Registrierung
09.00 Uhr: Start am Rathausplatz Saalfelden

07. Juni 2015
Ziel: Waidring Dorfzentrum

Es wird ein Shuttle zurück zum Ausgangspunkt organisiert.
Ersatztermin im Fall von Schlechtwetter: 27./28. Juni 2015

Bitte warten

Informationen werden geladen...