search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob in Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Winterwanderung Hochfilzen - St. Ulrich am Pillersee

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • LeichtLevel
  • access_time2:00 hDauer
  • arrow_right_alt7,2 kmDistanz
  • terrain960 mHöchster Punkt
  • trending_up10 mBergauf
  • trending_down110 mBergab

Informationen zur Tour

Vom Dorfzentrum Hochfilzen geht man Richtung Kirche. In der Wallfahrtskirche Maria Schnee befindet sich die barocke Ganzjahres-Krippe mit verschiedenen Szenen aus dem Leben Jesu Christi. Gegenüber der Kirche wandert man auf dem Winterwanderweg "Herrengasse" Richtung Warming. Links und rechts des Weges führen die perfekt präparierten Loipen des nordischen Zentrums Hochfilzen und liefern einen ersten Eindruck über die herrlichen Langlaufbedingungen in der Region. Nach der Unterführung die Straße überqueren und links dem Winterwanderweg parallel zur Loipe bis zum Gasthof Wiesenseehof (Einkehrmöglichkeit, +43.5359.311) folgen. Weiter führt der Weg am Fuße der Steinberge zum Wiesensee. Der kleine See verschwindet schon mal unter einer Eis- und Schneedecke, meist glitzert sein Wasser jedoch im Sonnenlicht!  Von hier wandert man im Taleinschnitt Richtung St. Ulrich am Pillersee.  Im Ortsteil Schwendt wird der Ausblick wieder weit. Die Steinberge begleiten die Tour noch immer, die Buchensteinwand mit dem Jakobskreuz kommt zum Vorschein. Und auch hier sieht man links und rechts des Weges die gut präparierten Loipen, die von vielen Langläufern gerne genutzt werden. Der Gasthof Strasserwirt lädt zu einer Einkehr ein, ehe man sich auf den Rückweg mit dem Skibus nach Hochfilzen macht.

Alternative: von Schwendt über den Winterwanderweg Nr. 23 Richtung St. Ulrich Zentrum und Pillersee (ca. 30 min.) oder über den Weg Nr. 24 durch den Weiler Flecken zur Talstation der Bergbahn Pillersee (ca. 20 min). Mit dem Sessellift geht's bequem auf den Berg und zum größten begehbaren Gipfelkreuz, dem Jakobskreuz.
Rückweg in beiden Fällen mit dem Skibus nach Hochfilzen.

 

Weiterlesen

Info

Winterwanderung Hochfilzen - St. Ulrich am Pillersee

Eigenschaften

  • check leicht / Wanderweg
  • Dorfzentrum Hochfilzen
  • St. Ulrich am Pillersee / Gasthof Strasserwirt
  • gewalzter Winterwanderweg, Asphalt
  • Warme bzw. atmungsaktive Winter-Outdoor-Bekleidung, wasserdichte Schuhe mit rutschfestem Profil, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme), evtl. Stöcke, Gästekarte für Rückfahrt mit dem Bus, etc.
  • Mit dem Auto: von Fieberbrunn oder Leogang kommend über die B164 nach Hochfilzen. 
  • Hochfilzen Zentrum: Raiffeisenbank oder Kulturhaus

Einkehrmöglichkeiten

Ähnliche Tourenvorschläge

Preloader

One Moooh-ment please