search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Winterwanderung Hochfilzen - St. Ulrich am Pillersee

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • LeichtLevel
  • access_time2:00 hDauer
  • arrow_right_alt7,2 kmDistanz

Informationen zur Tour

Starten Sie im Dorfzentrum und gehen Sie über die Herrengasse (gegenüber Kirche) in den Ortsteil Oberwarming. Durch die Unterführung durch gehen, die Straße überqueren und links dem Winterwanderweg parallel zur Loipe bis zum Gasthof Wiesenseehof (Einkehrmöglichkeit, +43.5359.311) folgen. Weiter vorbei am Wiesensee bis nach St. Ulrich am Pillersee (entlang der Straße). Hier wandern Sie über die Ortsteile Schwendt und Rossau bis zum Gasthof Strasserwirt. Entweder von hier mit dem Skibus zurück nach Hochfilzen oder noch ein Stück weiter wandern über die Weiler Strass und Schartental ins Zentrum von St. Ulrich am Pillersee. Von dort geht's ebenfalls mit dem Skibus retour nach Hochfilzen.

 

Weiterlesen

Info

Winterwanderung Hochfilzen - St. Ulrich am Pillersee

Eigenschaften

  • check leicht / Wanderweg
  • Dorfzentrum Hochilzen 1.000 m
  • St. Ulrich am Pillersee / Gasthof Strasserwirt
  • Kostenloser Ski-/Wanderbus innhalb der Region
    Bushaltestelle: Hochfilzen Gemeindeamt
    Öffentlicher Parkplatz: Gemeindeamt
    Öffentliche Toilette: hinter dem Gemeindeamt / Tourismusbüro
  • Nähere Informationen zur Tour

  • Anreise

    Route planen

    Anreise, öffentlicher Verkehr Wanderbus innerhalb der Region - mit Gästekarte inklusive Bushaltestelle: Fieberbrunn … Anreise, öffentlicher Verkehr Wanderbus innerhalb der Region - mit Gästekarte inklusive Bushaltestelle: Fieberbrunn …

  • Höhenprofil

    GPX Download

Einkehrmöglichkeiten

Ähnliche Tourenvorschläge

Preloader

One Moooh-ment please