search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Winterwanderung Hochfilzen - Fieberbrunn

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • LeichtLevel
  • access_time2:30 hDauer
  • arrow_right_alt10,0 kmDistanz
  • terrain1000 mHöchster Punkt
  • trending_up100 mBergauf
  • trending_down250 mBergab

Informationen zur Tour

Vom Dorfzentrum Hochfilzen wandern Sie druch die Herrngasse in den Ortsteil Warming. Zwischen den Bauernhöfen Hörlbauer und Glaagut durchgehen und dem Tennweg folgen. Nach der Brücke biegen Sie links auf den Winterwanderweg ab. Oberhalb der Bahnstrecke führt der Weg über den Ortsteil Feistenau nach Pfaffenschwendt / Fieberbrunn. Dort können Sie beim Gasthof Kapell'n einkehren. Auf der Straße wandern Sie weiter Richtung Westen / Fieberbrunn, vorbei an der Pfaffenschwendter Kapelle und an urigen Bauernhöfen. Folgen Sie den Hinweisschildern und dem Weg über die Ortsteile Buchau, Schönau-Pertrach und Vornbichl bis nach Rosenegg / Fieberbrunn. Dort finden Sie wieder Einkehrmöglichkeiten (Cafés, Bistro bei SPAR-Markt).
Retour können Sie mit dem Wanderbus ab der Haltestelle beim Kreisverkehr in Rosenegg oder mit dem Zug ab Bahnhof Fieberbrunn (ca. 10 min ab Kreisverkehr Rosenegg) KOSTENLOS mit Ihrer Gästekarte fahren.

Weiterlesen

Info

Winterwanderung Hochfilzen - Fieberbrunn

Eigenschaften

  • check leicht / Wanderweg
  • Dorfzentrum / Kirche Hochfilzen / 1.000 m
  • Rosenegg / Fieberbrunn
  • geräumter Asphaltweg, gewalzter Winterwanderweg
  • Kostenloser Skibus für alle innerhalb der Region
    Haltestelle: Hochfilzen Gemeindeamt; Fieberbrunn Rosenegg (Steig B)
    Öffentlicher Parkplatz: neben Raiffeisenbank
    Öffentliches WC: hinter dem Gemeindeamt

Einkehrmöglichkeiten

Ähnliche Tourenvorschläge

Preloader

One Moooh-ment please