search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob in Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Hochhörndler Hütte

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • MittelLevel
  • access_time4:10 hDauer
  • arrow_right_alt9,0 kmDistanz
  • terrain1814 mHöchster Punkt
  • trending_up570 mBergauf
  • trending_down570 mBergab

Informationen zur Tour

Vom Wanderparkplatz Hörndlinger Graben führt ein kurzer Steig querfeldein direkt nach oben zur Forststraße. Dieser Schotterstraße folgt man über Serpentinen hinauf zur Hochhörndler Alm, immer auf der Sonnenseite des Tales. Im oberen Bereich erkennt man die Seile und Stützen der TirolS-Bahn und des Hochhörndl Sesselliftes. Diese Talquerung ist die Verbindung zum Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Das Panorama wird mit jeder Kuve, die man nach oben wandert weiter und man freut sich schon von Weitem, dieses von der Terrasse der Hochhörndler Hütte aus, zu genießen! 
Retour führt der Weg über die selbe Strecke. Am Ende der Tour lädt der Gasthof Pulvermacher Scherm ein kleines Stück talauswärts, neben der Talstation der TirolS Bahn, zu einer Einkehr ein.

Weiterlesen

Info

Hochhörndler Hütte

Eigenschaften

  • check mittelschwierig / Roter Bergweg
  • Wanderparkplatz Hörndlinger Graben
  • Wanderparkplatz Hörndlinger Graben
  • Schotterstraße
  • Atmungsaktive Outdoorbekleidung, gutes Schuhwerk, Getränk, Sonnen- Regenschutz
  • Von St. Johann i.T. oder Hochfilzen kommend über die B164 Hochkönigbundesstraße, von Waidring kommend über die L2 Pillersee Landesstraße nach Fieberbrunn. Am Ortsende bzw. Ortseingang, nahe der Auffahrt zu den Bergbahnen Fieberbrunn, zweigt eine Straße Richtung Gewerbegebiet / Gasthof Eiserne Hand ab. Dieser 5 km bis zum Gasthof Eiserne Hand folgen. Weiter fahren, und bei der nächsten Kreuzung rechts Richtung Hörndlinger Graben / Gasthof Pulvermacher Scherm fahren. Ab dieser Kreuzung ist es eine Schotterstraße, die teilweise einspurig befahrbar ist und durch Tunnel führt. An der Talstation der TirolS-Bahn vorbei, weiter taleinwärts geradeaus bis zum kleinen Parkplatz weiterfahren.
  • Wanderparkplatz Hörndlingergraben

Einkehrmöglichkeiten

Ähnliche Tourenvorschläge

Schwarzkogel

SchwarzkogelMittel
Schwarzkogelaccess_time6:30 harrow_right_alt8,9 kmfavorite_borderfavorite

Eggerbergweg

EggerbergwegMittel
Eggerbergwegaccess_time2:30 harrow_right_alt8,8 kmfavorite_borderfavorite
Preloader

One Moooh-ment please