Aktuelle Schnee-Infos aus der schneereichsten Region Tirols

Liebe Gäste des PillerseeTales!

Die starken Schneefälle der letzten Wochen sind abgeklungen und die Region erstrahlt in einer wunderschönen Winterlandschaft.
Wir wünschen allen Gästen einen erholsamen Urlaub im PillerseeTal und eine unfallfreie Anreise.

Webcams, Wetter & Schneehöhen

Webcams, Wetter & Schneehöhen
Webcams, Wetter & Schneehöhen

Alle wichtigen Informationen zu Ihrem Winterurlaub im PillerseeTal bezüglich Wetter und Schneehöhen sowie aktuelle Live-Bilder unserer Webcams finden Sie hier!

Mehr erfahren

Wettervorschau für die kommenden Tage:

Heute – 24.04.2019

Überwiegend sonnig

24 °C

max24 °Cmin9 °C

Wolken zu Beginn lösen sich auf, dann zumindest zeitweiliger Sonnenschein.

Sonnenscheindauer9.8 h

Windgeschwindigkeit16 km/h

WindrichtungSued

Niederschlagswahrscheinlichkeit15 %

Gewitterwahrscheinlichkeit5 %

Niederschlag (Regen/Schnee)0 mm

Schneefallgrenze2980 m

sonnig

Morgen – 25.04.2019

Überwiegend sonnig

25 °C

max25 °Cmin10 °C

Überwiegend sonnig, ein paar Wolken am Morgen und im späteren Tagesverlauf.

Sonnenscheindauer9.7 h

Windgeschwindigkeit17 km/h

WindrichtungSued

Niederschlagswahrscheinlichkeit20 %

Gewitterwahrscheinlichkeit0 %

Niederschlag (Regen/Schnee)0 mm

Schneefallgrenze2680 m

sonnig

Übermorgen – 26.04.2019

Sonne, Wolken, Regenschauer

18 °C

max18 °Cmin5 °C

Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, im Tagesverlauf wird es schaueranfällig.

Sonnenscheindauer4.8 h

Windgeschwindigkeit3 km/h

WindrichtungNord

Niederschlagswahrscheinlichkeit85 %

Gewitterwahrscheinlichkeit15 %

Niederschlag (Regen/Schnee)16.8 mm

Schneefallgrenze1180 m

wechselhaft

© Copyright ZAMG

Achtung - Lawinengefahr 3 abseits der gesicherten Pisten

Trotz dem Rückgang von Lawinenwarnstufe und dem prognostiziertem schönen Wetter herrscht abseits der gesicherten Pisten immer noch Lawinengefahr! Bitte verlassen Sie die Pisten nicht und bleiben Sie auf den gesicherten Pisten!

Lawinengefahr

Wildtiere in Not - bleiben Sie auf den gesicherten Pisten

Ein Winter wie dieser mit teils meterhohen Schneewänden bringt für Wildtiere einige Probleme mit sich. Durch Skifahrer und Tourengeher, die Waldstücke durchqueren wird das Wild aufgeschreckt und talwärts getrieben. Durch den hohen Schnee kommen die Tiere dann oft nicht mehr zu ihren Futterplätzen zurück und verhungern. Oft verirren sich die Tiere auf der Flucht auch in Bachläufe oder tiefe Gräben, aus denen sie sich selbst nicht mehr befreien können.

  • Meiden Sie Waldstücke und Wälder.
  • Folgen Sie niemals Quad- oder Skidoo-Spuren, da diese meist zu Notfütterungen führen, wo die Tiere absolute Ruhe brauchen.
  • Halten Sie Abstand zu Wildtieren.
  • Nicht in ausgeschilderte Ruhebereiche einfahren!

Bitte warten

Informationen werden geladen...

Bitte warten

Informationen werden geladen...