Ihr Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen



Stoabergmarsch - die 24h Wanderung zwischen Tirol und Salzburg

Vom Pinzgau ins Tiroler Unterland - Save the date: 22./23. Juni 2019

Die Eckdaten des Stoabergmarsch24 lassen aufhorchen. 4139 Höhenmeter gilt es auf knapp 50 Kilometern zu bewältigen. Damit die 24 Stundenwanderung ein Genuss wird, ist eine gewisse Bergerfahrung von Vorteil, wie Bergführer Markus Kogler ausführt. „24 Stunden können durchaus anstrengend werden. Eine gewisse Kondition ist natürlich notwendig, ebenso wie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. So lässt sich der Stoabergmarsch24 auch wirklich von Anfang bis Ende genießen.“ Trittsicherheit und Kondition werden auch gleich zu Beginn der Tour auf die Probe gestellt. Der Startschuss zum diesjährigen Stoabergmarsch fällt am 22. Juni um neun Uhr. Vom historischen Ortskern in Leogang auf 800 Meter geht es direkt hinauf zur Passauer Hütte, dem höchsten Punkt der 24 Stundenwanderung auf 2051 Meter Seehöhe . Inmitten der Bergwelt erleben die Teilnehmer einen weiteren Höhepunkt: das traditionelle Feuerbrennen. Nach altem Brauch werden am Samstag nach dem längsten Tag des Jahres auf den Gipfeln und Hängen die Bergfeuer entzündet und sorgen für eine wahrlich mystische Stimmung. Der Abstieg führt über die Rückseite der Leoganger Steinberge und das Saalachtal bis Weißbach bei Lofer. Über den wunderschönen Römersattel führt der Weg dann nach Hochfilzen und den Wiesensee Richtung St. Jakob in Haus, wo mit dem Jakobskreuz auf der Buchensteinwand das Ziel bereits zum Greifen nah ist.

Dieses Jahr zahlt es sich doppelt aus, bis zum Ziel durchzuhalten

Unser neuer Stoabergmarsch-Partner SALEWA stellt ein komplettes Outfit im Wert von EUR 1.500,- zur Verfügung, das unter allen Finishern verlost wird!

Stoabergmarsch 2019:

Auch beim Stoabergmarsch 2019 erwarten Sie wieder tolle Ausblicke und zahlreiche Höhenmeter.Am Besten gleich anmelden und unvergessliche Erlebnisse im PillerseeTal erleben!

  • 22./23. Juni 2019
  • Start: Leogang
  • Ziel: PillerseeTal

Informationen zum Stoabergmarsch:

  • Start: Leogang
  • Ziel: St. Jakob in Haus
  • Höhenmeter bergauf: 2.399 Hm
  • Höhenmeter bergab: 1.740 Hm
  • Ca. 48 km
  • Ersatztermin: 29./30. Juni 2019
  • Startgebühr: Euro 65,00
  • Max. Teilnehmer: 150 Personen
Bild-Textkombi Green Event Logo


Stoabergmarsch wird „Green Event Salzburg“: Eine nachhaltige Veranstaltung durchzuführen, damit wir noch lange in den Genuss unserer wunderschönen Natur kommen, ist uns besonders wichtig. Daher haben wir beschlossen, den Stoabergmarsch ab sofort als grünen Event zu gestalten und wir dürfen seit diesem Jahr das Gütesiegel „Green Event Salzburg“ tragen.

Dabei bildet die Checkliste von Green Events Salzburg die Grundlage für unser Nachhaltigkeitskonzept.

Nachhaltigkeit heißt für uns (und wir hoffen auch für unsere Teilnehmer):

  • Klimaschonende Mobilität: Wir legen Wert auf eine klimaverträgliche An- und Abreise der TeilnehmerInnen. Die Veranstaltungsorte sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar (Informationen zu den besten Verbindungen finden Sie auf www.oebb.at). Falls eine Anreise mit Bus und/oder Bahn nicht möglich ist, bitten wir nach Möglichkeit, mit Sammeltaxis oder per Fahrgemeinschaft zur Veranstaltung anzureisen.
  • Wir verwenden ganz bewusst Mehrweggeschirr und –besteck sowie Gläser und kaufen unsere Getränke in Groß- und/oder Mehrweggebinden. Unsere Bitte daher auch an unsere Wanderer, auf Einwegverpackung bei mitgebrachten Getränken und Speisen zu verzichten.
  • Saisonale, regionale und, wo möglich, biologische Lebensmittel: An den Labstationen und bei den Verpflegungspausen in unseren Gaststätten und Hütten werden Sie vorwiegend mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt.
  • Wenn Müll nicht vermieden werden kann, werden wir uns bemühen, diesen sinnvoll und unter Berücksichtigung des regionalen Abfalltrennsystems zu entsorgen. Und auch da hoffen wir auf die Unterstützung und Mithilfe unserer Teilnehmer.
  • Aus energietechnischen Gründen werden wir selbstverständlich auf alle Arten von Special Effects und auf intensive Außenbeleuchtung und Beamer etc. verzichten.

Die besten Verbindungen auf www.oebb.at

zu www.oebb.at

Die 24h Wanderung zwischen Tirol und Salzburg - alle Videos auf www.youtube.com/TVBPillerseeTal

Shuttlebus - vom Ziel zum Start!

WICHTIGER HINWEIS:
Aufgrund der Erfahrungswerte aus den letzten Jahren werden wir dieses Mal den Shuttlebus am Samstagmorgen vom Ziel in St. Jakob in Haus zum Start nach Leogang fahren lassen. Es war immer sehr schwierig, für alle Teilnehmer die passende Abfahrtszeit zu finden. Auf diese Weise hat jeder sein Auto im Ziel stehen bzw. können die Teilnehmer sich dann im Ziel abholen lassen. Also nicht vergessen: Es gibt keinen Bus vom Ziel retour nach Leogang!
Die genaue Abfahrtszeit in St. Jakob in Haus (Parkplatz Buchensteinwand) geben wir beim Infoschreiben rechtzeitig vor dem Termin bekannt.

Teilnahmebedingungen

  • Körperliche Fitness
  • keine Herz-Kreislauferkrankungen
  • gute Grundkondition
  • keine Höhenangst
  • Wandererfahrung (nicht Klettern!)
  • und gute Laune :-)

Um einen reibungslosen Verlauf zu garantieren, ist den Anweisungen der verantwortlichen Bergführer unbedingt Folge zu leisten. Die Veranstaltung findet nur bei Wanderwetter statt – Regen ist kein Hindernis! ACHTUNG: ALKOHOLVERBOT!

Empfohlene Ausrüstung

  • Klassische Wanderausrüstung
  • sehr gute, knöchelhohe Bergschuhe
  • warme Kleidung (auch zum Wechseln!)
  • Regenschutz
  • Stöcke sind empfehlenswert
  • wenn vorhanden Stirnlampen oder auch andere Taschenlampen
  • Sonnenschutz und Schildkappe
  • evtl. Mütze und dünne Handschuhe

Es ist keine Grundverpflegung nötig!

Teilnahmegebühr 2019

Euro 65,00 inklusive Bergführer, Verpflegungsstationen, Ziel-Verpflegung, etc.
Die Teilnahmegebühr ist direkt beim Start zu bezahlen! Es ist keine Grundverpflegung nötig!

Streckenverlauf & Höhenprofil 2019

2019 Stoabergmarsch Übersicht

Hier geht's zur Facebookseite "Stoabergmarsch"

Facebook

Information und Anmeldung:

Tourismusverband PillerseeTal
Tel.: +43.5354.56304-57
E-Mail: christine.ram@pillerseetal.at

Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen nur bis spätestens 16. Juni 2019 möglich!

Anmeldung Stoabergmarsch 2019

Ja, Shuttle wird benötigt:
Vegetarisch

Vielen Dank an unsere Sponsoren:

14°

Bitte warten

Informationen werden geladen...

Bitte warten

Informationen werden geladen...