Ihr Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen



Stoabergmarsch - die 24h Wanderung zwischen Tirol und Salzburg

Save the date: 19./20. Juni 2021

07.04.2020 | Nach Bekanntgabe der neuen Verordnungen der Bundesregierung, nach der bis mindestens Ende Juni 2020 keine Veranstaltungen abgehalten werden dürfen, müssen wir schweren Herzens auch den Stoabergmarsch 2020 absagen.

Der Termin für 2021 steht bereits fest! Stell dich der Herausforderung. Der Stoabergmarsch24 geht in die nächste Runde. Freut euch wieder auf ein intensivstes Wandererlebnis im Grenzgebiet zwischen Tirol und Salzburg. In 24 Stunden entdecken und erleben Wanderer die Highlights der Steinberge zwischen dem PillerseeTal auf Tiroler Seite und den Regionen Salzburger Saalachtal und Saalfelden Leogang im Salzburger Land auf der anderen Seite.

Die 24h Wanderung zwischen Tirol und Salzburg - alle Videos auf www.youtube.com/TVBPillerseeTal

Teilnahmebedingungen

  • Körperliche Fitness
  • keine Herz-Kreislauferkrankungen
  • gute Grundkondition
  • keine Höhenangst
  • Wandererfahrung (nicht Klettern!)
  • und gute Laune :-)

Um einen reibungslosen Verlauf zu garantieren, ist den Anweisungen der verantwortlichen Bergführer unbedingt Folge zu leisten. Die Veranstaltung findet nur bei Wanderwetter statt – Regen ist kein Hindernis! ACHTUNG: ALKOHOLVERBOT!

Empfohlene Ausrüstung

  • Klassische Wanderausrüstung
  • sehr gute, knöchelhohe Bergschuhe
  • warme Kleidung (auch zum Wechseln!)
  • Regenschutz
  • Stöcke sind empfehlenswert
  • wenn vorhanden Stirnlampen oder auch andere Taschenlampen
  • Sonnenschutz und Schildkappe
  • evtl. Mütze und dünne Handschuhe

Es ist keine Grundverpflegung nötig!

Teilnahmegebühr 2020

Euro 69,00 inklusive Bergführer, Verpflegungsstationen, Ziel-Verpflegung und Talabfahrt mit der Almenwelt Lofer Bahn.
Die Teilnahmegebühr ist direkt beim Start zu bezahlen! Es ist keine Grundverpflegung nötig!

Bilder & Eindrücke von 2019

Hier könnt ihr die Fotos im Original downloaden

--> Zu den Bildern

WICHTIG: Veranstaltungsbedingungen / Haftungsausschluss

Die 24 Stunden Wanderung „Stoabergmarsch“ ist eine anspruchsvolle Wanderung im alpinen Gelände. Mit der Teilnahme samt Bezahlung der Startgebühr erkläre ich mich mit den Veranstaltungsbedingungen einverstanden.
Voraussetzung für die Teilnahme sind körperliche Fitness, keine Herz-Kreislauferkrankungen, gute Grundkondition, keine Höhenangst und Wandererfahrung. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Jeder Teilnehmer ist für seine körperliche Tauglichkeit selber verantwortlich.

Jeglichen Anweisungen der verantwortlichen Bergführer ist unbedingt Folge zu leisten. Während der Wanderung herrscht Alkoholverbot.
Mit meiner Teilnahme am „Stoabergmarsch – die 24 Stunden Wanderung zwischen Tirol und
Salzburg“ erkläre ich, nehme ich zur Kenntnis und stimme zu, dass:

  • ich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko freiwillig an der anspruchsvollen 24 Stunden Wanderung im alpinen Gelände teilnehme.
  • ich weiß, dass die Teilnahme an der 24 Stunden Wanderung eine physische und psychische Belastung ist und bestätige, dass ich physisch gesund und körperlich fit bin, an keiner Herz-Kreislauferkrankung leide und mit einer ausreichenden Grundkondition genügend trainiert bin. Ich erkenne die Anweisungen und Vorschriften des Veranstalters an und seiner verantwortlichen Bergführer und werde mich an diese halten.
  • seitens des Veranstalters folgende Ausrüstungsgegenstände empfohlen werden: gute, knöchelhohe Bergschuhe, ausreichend Kleidung zum Wechseln, warme Kleidung mit Mütze und Handschuhen, Regenschutz, Stirnlampe, Sonnenschutz, ausreichen
  • ich 12 Stunden vor der 24 Stunden Wanderung keinen Alkohol zu mir genommen habe und während der Wanderung absolutes Alkoholverbot herrscht.

Fotografien und Filme

Im Rahmen dieser Veranstaltung können durch den oder im Auftrag des Veranstalters Fotografien und/oder Filme erstellt werden. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung nehme ich zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterial, auf denen unter Umständen auch ich abgebildet bin, zur Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten des Veranstalters nicht limitiert verwertet werden dürfen. Ausdrücklich festhalten möchten wir, dass bei Veröffentlichung von Fotos und Videos im Internet oder sozialen Medien diese bei einem Widerruf unverzüglich von den für uns zugänglichen Webseiten entfernt werden. Aus technischen Gründen kann jedoch eine umfassende Löschung Ihrer veröffentlichten Daten nicht garantiert werden.

Ich habe die obenstehende Haftungsentbindungserklärung aufmerksam gelesen, bin vom Veranstalter über Ihren Inhalt zusätzlich belehrt worden, verstehe ihren Inhalt und unterzeichne sie aus eigenem freiem Willen und in voller Kenntnis ihrer Bedeutung. Ich bin 18 Jahre alt oder älter. Eine Haftung des Veranstalters, gleich aus welchem Rechtsgrund, für Personen-, Sach- und Vermögensschäden jeder Art und deren Folgen, ist beschränkt auf Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.

Hier geht's zur Facebookseite "Stoabergmarsch"

Facebook
Bild-Textkombi Green Event Logo


Stoabergmarsch wird „Green Event Salzburg“: Eine nachhaltige Veranstaltung durchzuführen, damit wir noch lange in den Genuss unserer wunderschönen Natur kommen, ist uns besonders wichtig. Daher haben wir beschlossen, den Stoabergmarsch ab sofort als grünen Event zu gestalten und wir dürfen seit diesem Jahr das Gütesiegel „Green Event Salzburg“ tragen.

Dabei bildet die Checkliste von Green Events Salzburg die Grundlage für unser Nachhaltigkeitskonzept.

Nachhaltigkeit heißt für uns (und wir hoffen auch für unsere Teilnehmer):

  • Klimaschonende Mobilität: Wir legen Wert auf eine klimaverträgliche An- und Abreise der TeilnehmerInnen. Die Veranstaltungsorte sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar (Informationen zu den besten Verbindungen finden Sie auf www.oebb.at). Falls eine Anreise mit Bus und/oder Bahn nicht möglich ist, bitten wir nach Möglichkeit, mit Sammeltaxis oder per Fahrgemeinschaft zur Veranstaltung anzureisen.
  • Wir verwenden ganz bewusst Mehrweggeschirr und –besteck sowie Gläser und kaufen unsere Getränke in Groß- und/oder Mehrweggebinden. Unsere Bitte daher auch an unsere Wanderer, auf Einwegverpackung bei mitgebrachten Getränken und Speisen zu verzichten.
  • Saisonale, regionale und, wo möglich, biologische Lebensmittel: An den Labstationen und bei den Verpflegungspausen in unseren Gaststätten und Hütten werden Sie vorwiegend mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt.
  • Wenn Müll nicht vermieden werden kann, werden wir uns bemühen, diesen sinnvoll und unter Berücksichtigung des regionalen Abfalltrennsystems zu entsorgen. Und auch da hoffen wir auf die Unterstützung und Mithilfe unserer Teilnehmer.
  • Aus energietechnischen Gründen werden wir selbstverständlich auf alle Arten von Special Effects und auf intensive Außenbeleuchtung und Beamer etc. verzichten.

Die besten Verbindungen auf www.oebb.at

zu www.oebb.at

Vielen Dank an unsere Sponsoren:

Bitte warten

Informationen werden geladen...