Cordial Cup - Europas größtes Fußball Nachwuchsturnier

Fußball Turnier vom 29. Mai bis 1. Juni 2020

Das größte Fußball-Nachwuchsturnier Europas macht jetzt auch im PillerseeTal halt. Mehr als 3.000 Burschen und Mädchen aus 20 teilnehmenden Ländern zeigen Anfang Juni, was fußballtechnisch alles in ihnen steckt. Auch ein passendes Rahmenprogramm wird für die Zuschauer geboten werden.

Gut zu wissen...

  • 144 Mannschaften Burschen
  • 22 Mannschaften Mädchen
  • 20 teilnehmende Länder
  • 95 teilnehmende Länder
  • ca. 3.100 Spieler und 2.800 Erwachsene

Rund 650 Spiele in 13 Spielstätten und sechs Regionen

Neben Fieberbrunn werden die rund 650 Spiele von 29. Mai bis 1. Juni 2020 auf zwölf weiteren Spielstätten in den Regionen Wilder Kaiser, Kitzbühel Tourismus, Kitzbüheler Alpen – St. Johann in Tirol, Kitzbüheler Alpen-Brixental und Kitzbüheler Alpen-Ferienregion Hohe Salve ausgetragen. Der Cordial Cup erweist sich aber nicht nur aus sportlicher, sondern auch aus touristischer Sicht als Erfolgs-Projekt: Über 6000 Besucher füllen die Betten von rund 95 Hotels in der Region. Im Vorfeld finden bereits 35 Qualifikations-Turniere in sechs Ländern statt. Diese haben bereits im Spätsommer wieder begonnen. Alljährlich wollen rund 750 Mannschaften aus aller Welt zum Mega-Event des Jugendfußballs nach Tirol. Sogar aus Hongkong, aus Japan, den USA oder dem Iran kommen die Nachwuchs-Asse.

Gemeinsam mit dem SK AVZ PillerseeTal freuen wir uns, die Fußballprofis der Zukunft im Rahmen des wichtigsten Fußballnachwuchsturniers Europas bei uns begrüßen zu dürfenTVB GF Armin Kuen

6000 Cordial Cup-Fans am Pfingstwochenende erwartet

Die sogenannte „Mini-Champions League“ diente schon vielen großen Namen des Fußballsports in jungen Jahren als erstes Sprungbrett für die Profi-Karrieren: David Alaba oder Marko Arnautovic spielten hier schon genauso, wie Thomas Müller oder Sami Khedira.
Mit von der Partie sind alljährlich namhafte Teams, wie im vergangenen Jahr sogar der FC Barcelona, FC Red Bull Salzburg oder Borussia Dortmund, die in den Altersgruppen U11, U13 und U15 und beim Girls Cup um den Turnierpokal kämpfen.

-1°

Bitte warten

Informationen werden geladen...