Bergkapelle am Rerobichl

Merken
Erbaut im Jahre 1732 mit Stukkaturen von Baumeister Jakob Singer und Fresken und Altarbildern von Simon Benedikt Faisenberger. Sie ist dem heiligen St. Johann Nepomuk geweiht und wird auch Rerobichlkapelle genannt. Sie erinnert an die Zeiten des früheren blühenden Bergbau's! Eine gründliche Renovierung erfolgte 1959 durch die damaligen Besitzer - Familie Dr. Kloiber. 1993 erfolgte eine Restaurierung der Außenfassade durch die Schützenkompanie Oberndorf. Im Jahre 1964 traute hier der damalige Oberndorfer Pfarrer Födinger den brühmten Dirigenten Herbert von Karajan und seine Frau Eliette!

Weiterlesen

WoAn der Rerobichlstraße6372 Oberndorf in Tirol

Details einblenden

14°

Bitte warten

Informationen werden geladen...