search
KAT WalkKitzbüheler Alpen
Hüttenwanderung in den Kitzbüheler Alpen

3-Tages-Touren auf dem KAT Walk

KAT Walk Auszeit & KAT Walk Genießer

Der KAT Walk bietet auch zwei 3-Tages-Touren durch die Kitzbüheler Alpen an, bei denen man Weitwanderluft schnuppern kann. Die Touren sind perfekt für ein langes Wochenende oder für Personen, die noch entspannte Verlängerungstage in den Kitzbüheler Alpen verbringen möchten. Die beiden Touren sind jeweils Teilstücke des KAT Walk Alpin.

Die Unterschiede: KAT Walk Auszeit vs. KAT Walk Genießer

KAT Walk Auszeit KAT Walk Genießer
Von Hopfgarten bis Aschau Von Aschau bis St. Ulrich am Pillersee
Die ersten 3 Etappen vom KAT Walk Alpin Die letzten 3 Etappen vom KAT Walk Alpin
keine Bergbahnabkürzungsmöglichkeiten Bergbahnabkürzungsmöglichkeit auf Etappe 4 & 5
keine Einkehrmöglichkeiten Einkehrmöglichkeiten auf allen Etappen
Ideal für Ruheliebende, abseits der Dörfer und vielbewanderten Pfaden Kombination aus Bergen und Stadt

KAT Walk Auszeit

Die ersten 3 Etappen des KAT Walk Alpin führen von Hopfgarten über die die 3 südlichen Seitentäler des Brixentales in die Aschau. Ruhige, naturbelassene Plätze laden dazu ein, die Energiereserven wieder aufzuladen. Hier darf die Natur noch Natur sein, es gibt keine Hütten zum Einkehren und auch keine Bergbahnen. Auf der 2. Etappe wandert man über einen aussichtsreichen Gipfel, den Lodron. Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz, 2 der 4 Unterkünfte sind Teil der "KochArt", einem Verein, der bei seinen Speisen vor allem auf Regionalität setzt.

KAT Walk Genießer

Die letzten 3 Etappen des KAT Walk Alpin führen von der ruhigen Aschau über die Ski-Stadt Kitzbühel sowie St. Johann bis nach St. Ulrich am Pillersee. Dabei kommt man an mehreren Bergseen vorbei, wandert entlang der berühmten Streif und macht einen Abstecher zum markanten Gipfel des Kitzbüheler Horns. Mit den Bergbahnen können auf 2 der 3 Etappen bequeme Abkürzungen genommen werden.