search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob im Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Skitourendurchquerung in den Kitzbüheler Alpen - Etappe 3

Skitour

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • SchwerLevel
  • access_time7:00 hDauer
  • arrow_right_alt18,9 kmDistanz
  • terrain2444 mHöchster Punkt
  • trending_up1325 mBergauf
  • trending_down2215 mBergab

Informationen zur Tour

Start bei der Neuen Bamberger Hütte mit einem kurzen Anstieg, anschließend flach den Talboden queren. In nördliche Richtung geht es über freie Hänge hinauf zum Nadernachjoch, wobei der Sattel rechts liegen gelassen werden kann, links haltend Richtung Kröndlhorn ansteigen. Immer entlang schöner Hänge bergauf bis man schließlich den felsigen Gipfelaufbau des Kröndlhorns erreicht. Hier entlang des Sommerweges in einer Rinne aufsteigen (evtl. besser zu Fuß). Bei der Scharte nach rechts und in einigen Minuten ist der Gipfel, mit Kapelle, erreicht.
Die Abfahrt erfolgt über schöne Mulden in östliche Richtung, entlang des Kammes. Bei der Egartlacke unter der Molterfeldspitze noch ein Stück bergab, bevor der Anstieg zur Schneegrubenspitze beginnen kann.
Von der Schneegrubenspitze nordöstlich abfahren bis zur Schneegrubenalm. Je nach Lust und Laune kann auch noch weiter abgefahren werden. Danach beginnt der Anstieg zum letzten Gipfel des Tages, den Steinbergstein. Wieder auffellen und bis zum Schneegrubenschartl aufsteigen. Entlang des breiten Gipfelrückens bis zum Gipfel des Steinbergsteins aufsteigen. Die letzte Abfahrt erfolgt über die Lagfeldalm zum Gasthaus Steinberg.

Sicherheitshinweise
Am teils steilen Westrücken des Schafsiedels auf kleinräumige Schneebretter achten.

Weiterlesen

Info

Skitourendurchquerung in den Kitzbüheler Alpen - Etappe 3

Eigenschaften

  • check schwierig
  • Neue Bamberger Hütte
  • Gasthaus Steinberg
  • JAN / FEB / MÄR / APR
  • Ausrüstung
    Skitourenausrüstung, LVS-Gerät, Sonde, Schaufel, Harscheisen
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit der Bahn bis Hopfgarten, mit dem Bus in die Kelchsau und mit dem Taxi zum Ausgangspunkt im
    Kurzen Grund. Mehr Infos: www.bahn.de,www.postbus.at.

    Anfahrt
    Über die Inntalautobahn bis Wörgl-Ost und Richtung Brixental nach Hopfgarten, nach der Bahnunterführung
    rechts ab Richtung Kelchsau. Weiter zur Mautstelle und durch den Kurzen Grund zum Parkplatz beim Gasthof Wegscheid.

    Zustieg zur Bamberger Hütte ca. 1 3/4 Stunde.
  • Nähere Informationen zur Tour

  • Anreise

    Route planen

    Anreise, öffentlicher Verkehr Wanderbus innerhalb der Region - mit Gästekarte inklusive Bushaltestelle: Fieberbrunn … Anreise, öffentlicher Verkehr Wanderbus innerhalb der Region - mit Gästekarte inklusive Bushaltestelle: Fieberbrunn …

  • Höhenprofil

    GPX Download
Preloader

One Moooh-ment please