search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob in Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

KAT Bike E-njoy Etappe 1: Mariastein - Windautal

Radfahren

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • MittelLevel
  • access_time4:30 hDauer
  • arrow_right_alt53,5 kmDistanz
  • terrain1330 mHöchster Punkt
  • trending_up1590 mBergauf
  • trending_down1300 mBergab

Informationen zur Tour

Der Ausgangspunkt der ersten KAT Bike E-njoy Etappe ist der beschauliche Wallfahrtsort Mariastein. Von dort aus geht es über Angerberg auf der gekennzeichneten Route runter zum grünen Inn. Diesen überquert man am Steg, um anschließend auf dem Innradweg zu gelangen. Diesem folgt man Richtung Kufstein für etwa 400 m bis man zur Einmündung des Radwegs Nr. 21 Brixentalradweg gelangt. Diesem folgt man nun in süd-östlicher Richtung entlang der Brixentaler Ache.

Die kleine Stadt Wörgl hinter sich gelassen gehts nun zum Einradeln bis nach Hopfgarten - immer in leichter aber stetiger Steigung. Vorbei am Lerchenteich in Hopfgarten, wo Fischliebhaber die besten Forellen des Brixentales genießen können, und weiter bis zur Kelchsauer Kreuzung. Diese überqueren und nach ca. 150 m rechts auf asphaltierter Straße bergauf (MTB Route 229) in das wunderbare Bergdorf Penningdörfl
Etwas abseits der Strecke - direkt im Penninger Dörfl - liegt der Schaubetrieb der „Milchbuben“. Dort bietet sich  Gelegenheit, die beiden Jungunternehmer bei der Herstellung des hofeigenen Camemberts, Bergkäses und weiterer Tiroler Bauernprodukte zu beobachten und die Produkte gleich zu verkosten und zu kaufen.
Diese kleine Stärkung ist ideal um Kräfte für den nächsten Anstieg zu sammeln.

Die KAT Bike E-njoy Tour führt uns weg vom Penningerdörfl weiter auf der MTB Route 229 bergauf Richtung Haag Alm. Nach kurzer Zeit wechselt man nun von der Asphaltstraße auf einen breiten Schotterweg. Dieser verläuft durch den schattenspendenden Gebirgswald bis ins Almengebiet hoch über Kelchsau.
Bei der Haag Alm angekommen genießt man die atemberaubende Aussicht am besten bei einem erfrischenden Getränk. Beim Anblick der Hohen Salve, der Kitzbüheler Alpen und der vergletscherten Gipfel der Hohen Tauern können Seele und Beine eine wohlverdiente Auszeit nehmen. Weiter geht die Fahrt bergab auf der MTB Route 229 in eines der drei schönen Seitentäler des Brixentals, in die Kelchsau.

Das kleine Bergdorf glänzt mit seiner Ursprünglichkeit und unberührten Natur. Nicht nur deshalb wurde das traditionelle Tal im bekannten österreichischen Fernsehformat „9 Plätze – 9 Schätze“ auf ORF2 zum schönsten Platz Tirols 2020 gewählt.

Nach der rasanten Talfahrt biegt man links in die Kelchsauer Straße ein und folgt dieser etwa 700 m talauswärts. Anschließend überquert man rechterhand eine kleine Brücke und fährt auf der gekennzeichneten Route 227, über den Glantersberg, weiter nach Hopfgarten.

Dort angekommen lohnt sich ein kurzer Abstecher zur Elsbethen Kirche oder auch zur Engelsberg Ruine - zwei Zeugen der bewegten Vergangenheit Hopfgartens. Weiter folgt man nun wieder bergauf der Route 274. Sie führt einen über den Gruberberg. Oben angekommen erwartet einen die vorletzte Abfahrt hinunter Richtung Lendwirt (Einkehrmöglichkeit). Hier befindet man sich im Windautal - dem nächsten Seitenarm des Brixentales.

Wieder auf dem Brixental Radweg Nr. 21 geht es taleinwärts entlang der Windauer Ache bis zur Abzweigung Käsealm Straubing - MTB Route 207. Spätestens dort hat man sich ein köstliches Tiroler Jausnbrettl mit selbstgemachtem Bauernbrot und ein erfrischendes Getränk verdient.
Nach dieser letzten Stärkung ist es nicht mehr weit zum Etappenziel. Von der Jausenstation Straubing aus fährt man nach kurzer Steigung wieder runter ins Windautal und von dort aus taleinwärts zum Gasthof Steinberg, dem Ziel. Der Gasthof ist Mitglied bei den „Tiroler KochArt“-Betrieben - man kann sich also auf ein köstliches Abendessen freuen, ehe man zufrieden ins Bett fällt.

Weiterlesen

Info

KAT Bike E-njoy Etappe 1: Mariastein - Windautal

Eigenschaften

  • check mittelschwierig / rot
  • Wallfahrtskirche Mariastein
  • Gasthaus Steinberg
  • Forststraßen, asphaltierte Straßen
  • E-Mountainbike, gefüllte Trinkflasche, Bargeld, gpx Track am Radcomputer, Handy, Wind- und Regenschutz, Wechselkleidung, Sonnencreme, Sportbrille, Müsliriegel, Ersatzschlauch & Pumpe oder Flickzeug, Multitool, Erste-Hilfe-Paket
  • Von Innsbruck/München kommend: A12 Ausfahrt Kirchbichl/Langkampfen – Kreisverkehr 2. Ausfahrt auf Schönwörthstraße – Schönwörthstraße geht in Mariasteinerstraße über – ca. 3 km bis zum Ziel



    Von Kitzbühel kommend: A12 Ausfahrt Kirchbichl/Langkampfen – an T-Kreuzung links – am Kreisverkehr 3. Ausfahrt auf Schönwörthstraße – Schönwörthstraße geht in Mariasteinerstraße über – ca. 3 km bis zum Ziel
  • Parkmöglichkeiten an der Wallfahrtskirche in Mariastein

Einkehrmöglichkeiten

Leamwirt

Leamwirt
Leamwirt
Heute geöffnetHopfgarten im Brixental
favorite_borderfavorite

Ähnliche Tourenvorschläge

Preloader

One Moooh-ment please