Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen

Kammermusikfest - Das Klassik Festival in den Alpen

Das Kammermusikfest in Hopfgarten findet vom 27.08. bis zum 10.09.2016 statt.

Das Besondere am Kammermusikfest in Hopfgarten

Keine fixen Ensembles, keine Konzert-Routine - das Programm für die einzelnen Konzerte wird von den Musikern vor Ort in Hopfgarten erarbeitet und Ihnen danach in entspannter und freundschaftlicher Atmosphäre vorgetragen. Das Kammermusikfest mit all seinen Künstlerinnen und Künstlern macht für Sie Musik auf höchstem Niveau mit bester Qualität.

Eine europäische Reise durch die Kammermusik. Große Werke, Große Komponisten

_MG_7958 Kopie

Der Spätsommer steht in Hopfgarten wie jedes Jahr ganz im Zeichen der Kammermusik, wenn einige der besten Musiker Europas wieder in der Marktgemeinde zu Gast sein werden: Das 22. Kammermusikfest Hopfgarten unternimmt vom 27. August bis 10. September eine musikalische Reise durch Europa.

Das 22. Kammermusikfest Hopfgarten unternimmt 2016 eine musikalische Reise durch Europa. Es ist eine Reise vom hohen Norden (A. Maskats) bis zum Mittelmeerraum (Boccherini, Vivaldi), vom Atlantik (Debussy, Marais) bis ins Herz des Kontinents (Mozart, Schubert, Brahms), das in der Zeit der Wiener Klassik und der Romantik auch das musikalische Herz Europas war.

Der künstlerische Leiter des Kammermusikfestes, Ramon Jaffé, begibt sich mit den Musikern des Festivals auf eine kammermusikalische Reise durch Europa und durch fünf Jahrhunderte. Große Kompositionen wie Luigi Boccherinis “Stabat Mater” für Sopran und Streichquintett, Claude Debussys „Danse sacrée et profane“ oder das mitreißende Klavierquintett f-moll op. 34 von Johannes Brahms sind zu hören – aber wie immer gibt es im Programm auch viele weniger bekannte Perlen der Kammermusik zu entdecken.

Neben dem festlichen Eröffnungskonzert (27. August) in der Pfarrkirche Hopfgarten mit Werken von Vivaldi, Marcello, Rheinberger, Widor und Boccherini stehen diesmal zwei Konzertabende in der Salvena (30. August: Marais, Barriére. Debussy, Wolf, Maskats | 02. September: Schubert, Mozart, Brahms) auf dem Programm.

Beendet wird die musikalische Reise durch Europa mit einem Gastspiel der großartigen Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager, die – begleitet von Robert Lehrbaumer – am 10. September mit ihrer Liederreise durch Österreich bei ihrem einzigen Tirol-Konzert in Hopfgarten gastiert. Auf dem Programm stehen Arien und Lieder – u.a. mit dem Ave Maria von Bach/Gounod, Lieder von Schubert und Bruckner, Zigeunerlieder von Schubert und Bruckner, “Ave Verum” von Mozart, Deutsche Volkslieder von Brahms u.a.

Programmdetails für 2016

  • Samstag, 27. August, 20.15 Uhr, Pfarrkirche Hopfgarten – Eröffnungskonzert
  • Dienstag, 30. August, 20 Uhr, Salvena Hopfgarten – Kammerkonzert
  • Freitag, 2. September, 20 Uhr, Salvena Hopfgarten – Kammerkonzert
  • Mittwoch, 7. September, 20 Uhr, Salvena Hopfgarten – Musikfilm
  • Samstag, 10. September, 20 Uhr – Liederreise mit Angelika Kirchschlager (Salvena)

Tickets und Reservierung

oder telefonisch: +43 5335/3972

Gerne sind wir Ihnen auch bei der Unterkunftshilfe behilflich

Bitte warten

Informationen werden geladen...