Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen

HRG_R_SIMON TAXACHER_RGB
LOGO_sans_pantone873-OR (2)


In Kirchberg in Tirol in den Kitzbüheler Alpen finden internationale Feinschmecker und anspruchsvolle Reisende viele Gründe zum Bleiben: Einer davon ist das Relais & Châteaux Rosengarten von Grand Chef Simon Taxacher, denn es darf sich zum elitären Zirkel der „Les Grandes Tables du Monde“ zählen und steht damit auf einer Stufe mit den besten Restaurants der Welt. Mit der Verleihung der vierten Haube des Gault Milau ist die Krönung erlangt. Simon Taxacher offeriert völlig neue Wege des Genießens und der vollendeten Gastlichkeit – sein vielfach Gourmet-Restaurant und Lifestyle- und Luxushotel in der Nähe von Kitzbühel gilt längst als Hotspot und ist auch Mitglied der renommierten Vereinigung „Relais & Châteaux“ sowie „Les Grandes Tables du Monde".

Das Restaurant Simon Taxacher

In der Neugestaltung des Restaurants hat Simon Taxacher so viel Zeit und Energie investiert wie in die konsequente Weiterentwicklung seiner Küche. Die exquisiten Tisch-Accessoires und das stimmige Interieur sind deshalb ebenso bis ins kleinste Detail durchdacht wie die aromatisch als auch optisch zur Perfektion gereiften Kreationen des Küchenchefs. Vinophil ergänzt werden die Gerichte von einer vorzüglich interpretierten Weinkarte und den Empfehlungen des Sommeliers Andreas Katona. Sein feines Gespür ermöglicht eine wunderbare Harmonie zwischen Simon Taxachers französisch-mediterraner, regional inspirierter Küche und Tropfen aus den besten Weinlagen Österreichs und der Welt.
Im Restaurant haben Sie freien Blick auf die Küche und damit das warme Herz des Hauses und eine freie Sicht auf die Berglandschaft, dass verdeutlicht die tiefe Verwurzelung von Simon Taxachers Küche in der Region und mit ihren Zutaten. Details, wie vom ortsansässigen Tischlermeister handgefertigte Servierwagen, vornehme Tischwäsche, Manufaktur-Porzellane und mundgeblasene Gläser, tragen wesentlich zum stilistisch-innovativen Ambiente bei. Im Restaurant "Simon Taxacher" herrscht Professionalität und persönlicher Einsatz, damit das Restaurant Abend für Abend mit der unerschütterlichen Perfektion eines Chronometers zum Leben erwacht.

Der Gastgeber - Simon Taxacher

Rosengarten_Simon-Taxacher_01

Nach Abschluss der Hotelfachschule Villa Blanka in Innsbruck sammelte Simon Taxacher bei namhaften Kochgrößen im In- und Ausland erste Erfahrungen auf dem glanzvollen Parkett der Grande Cuisine. Im Jahr 2000 kehrte das junge Talent dann in den elterlichen Betrieb nach Kirchberg zurück und eröffnete im Dezember desselben Jahres sein „Genießerrestaurant Rosengarten“: der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Nachdem sich Taxacher in wenigen Jahren in die erste Liga österreichischer Küchenchefs emporgearbeitet hatte, kürte ihn der nationale Verband der Köche 2008 zum besten Koch des Jahres. 2009 folgten zwei MICHELIN-Sterne, die Taxacher im Alter von gerade einmal 33 Jahren erkochte. Sein Restaurant ist damit das erste und zugleich einzige Tirols, ja eines der wenigen des Landes, das bis zur Einstellung des „Guide Rouge“ in Österreich jemals diese Bewertung erreicht hat. Im Dezember 2010 eröffnete Simon Taxacher nach einem aufwändigen Um- und Neubau schließlich sein neues Hotel mit dem in "Simon Taxacher" umbenannten Gourmetrestaurant, dem Herzstück des Gesamtkunstwerks Rosengarten. Damit erreichte der sympathische Küchenchef einen weiteren Meilenstein in seiner bemerkenswerten Karriere.

Rosengarten_Simon-Taxacher_02


Ein knappes Jahr später wurde das junge, avantgardistisch-exklusive Haus in die renommierte Vereinigung „Relais & Châteaux“ aufgenommen und Simon Taxacher gleichzeitig zum „Grand Chef“ ernannt. Seit Oktober 2013 zählt das Restaurant Simon Taxacher zum elitären Zirkel der „Les Grandes Tables du Monde“ und steht damit auf einer Stufe mit den besten Restaurants der Welt. Mit der Verleihung der vierten Haube erfüllt sich für den Tiroler nun ein lang gehegter Kindheitstraum – die Krönung ist erlangt. Taxacher gehört jedoch zu jenen Menschen, die sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Anerkennung ist für ihn viel mehr – vor allem Ansporn, in Zukunft noch besser zu werden.

Auszeichnungen

  • GRAND CHEF RELAIS & CHÂTEAUX – Die Elite von 160 Küchenchefs weltweit
  • LES GRANDES TABLES DU MONDE
  • GAULT MILLAU – 4 Hauben, 19 Punkte
  • A LA CARTE – 5 Sterne, 98 Punkte
  • FALSTAFF RESTAURANTGUIDE – 4 Gabeln, 95 Punkte
  • DER GROSSE RESTAURANT & HOTEL GUIDE – Koch des Jahres 2014
  • BUSCHE SCHLEMMER ATLAS – 4 Kochlöffel
  • DER FEINSCHMECKER – Koch des Monats Februar 2013
  • TROPHÉE GOURMET A LA CARTE – Kreative Küche 2012
  • 2 MICHELIN-STERNE im Alter von 33 Jahren – das erste und einzige Restaurant in Tirol, das bis zur Einstellung des „Guide Rouge“ in Österreich jemals diese Bewertung erreicht hat.

Das Hotel Relais & Châteaux Rosengarten

Klare Linien, eindrucksvolles Design, schnörkellos und doch herzlich, ganz und gar dem Wohlbefinden der Gäste gewidmet, so präsentiert sich das Relais & Châteaux Rosengarten mit seinen 26 Zimmern und Suiten heute als Gesamtkunstwerk – gelebte Gastlichkeit auf Weltklasseniveau.

Bitte warten

Informationen werden geladen...