Ihr Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen

Rezept Knödel Dreierlei

Profikoch Hendrik Boserup mit Kurt Tropper und Michael Grafl

Die BRIXENTALER KochArt...

...ist eine Vereinigung von Wirten, die Produkte von heimischen Bauern und Produzenten verarbeitet und besonders gekennzeichnet in ihren Speisekarten ausweist. In speziellen Koch-Workshops bei ausgezeichneten Köchen werden traditionelle und innovative Zubereitungsmethoden trainiert.

Hier ein Geheimnis (Rezept) der BRIXENTALER KochArt ...

Zutaten für die Speckknödel

120 g Knödelbrot
2 Stk. Eier
80 g Speckwürfel oder gekochtes Geselchtes
40 g Margarine
100 ml Milch
Salz, Pfeffer

Zutaten für die Käseknödel

120 g Knödelbrot
2 Stk. Eier
100 g Käse klein gewürfelt oder gerieben (Tilsiter u. Bierkäse oder Rässkäse)

Zutaten für die Spinatknödel

120 g Knödelbrot
2 Stk. Eier
100 g passierten Spinat (frisch vom Garten oder TK)
50 g Zwiebel
40 g Margarine
50 ml Milch
Salz, Pfeffer

Zubereitung der Spezialität

Zubereitung der Speckknödel
Einen großen Topf mit Wasser überstellen. Zwiebelwürfel anrösten Speck dazugeben und kurz mitrösten. Milch erhitzen - Eier verschlagen und unter die Semmelwürfel mischen. Heiße Milch mit dieser Masse gut vermengen. Speck und Zwiebel mit Salz und Pfeffer untermengen. Knödel formen und 15 Minuten in kochendem Wasser ziehen lassen.

Zubereitung der Käseknödel
Salz, Pfeffer und Spinat mit dem Knödelbrot vermischen. Knödel formen und 15 Minuten in kochendem Wasser ziehen lassen.

Zubereitung der Spinatknödel
Salz, Pfeffer und Käse mit dem Knödelbrot vermischen. Knödel formen und 15 Minuten in kochendem Wasser ziehen lassen.

Mehr Rezepte und kulinarische Tipps aus dem Brixental und den Kitzbüheler Alpen

Bitte warten

Informationen werden geladen...