Ihr Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen

Naturkraftplätze

...rund um den Gaisberg und dem Gampenkogel

Wir leben in einer Zeit des Konsums, der Wissensvermehrung und dem Drang nach Prestige. Nun, da wir schön langsam von diesen einseitigen Lebenszielen gesättigt sind, verlieren diese nach und nach an Bedeutung. Lebensalternativen einer bewussten Verbindung mit der Erde und einem Erleben von menschlicher sowie kultureller Identität beginnen sich wieder in den Vordergrund zu stellen.

Unweigerlich fragen wir uns: Woher kommen wir? Welche Rolle spielen wir? Welchen Weg in die Zukunft lohnt es sich zu gehen? Während dieser Sinnessuche machen wir uns auf den Weg – lassen Lärm und Hektik hinter uns, erfahren Ruhe und stille Einkehr.

Wandern auf ruhigen Pfaden

Das Wandern auf ruhigen Pfaden, hin zu einem stillen Heiligtum ist in Tirol tief verwurzelt. Wegkreuze, Marterln, Kapellenstöcke und vor allem Jahrhunderte alte Wege legen davon Zeugnis ab. Sie wurden so angelegt, dass der Wanderer nicht erschöpft am Ziel ankommt sondern Kraft zur Kompletation am Weg und am Ziel findet. Wer mit offenen Augen geht, entdeckt die Vielfalt der Natur. Leib und Seele werden in ein Staunen versetzt und erweitern unser Bewusstsein. Dadurch kann der Grundstein für eine Aufladung des Körpers mit positiven Energien gelegt werden.

Orte mit viel Kraft

Es gibt Orte, die uns bezaubern. Man hätte Lust dort zu verweilen. Hat man einen Ort entdeckt, mit dem man sich verbunden fühlt oder den Hauch eines geweihten Platzes verspürt, so wird unsere Seele bereichert. Entlang unseres Kraftplatzwanderweges findet man oft solche Plätze, an denen man spürt, dass hier ein anderes energetisches
Gefüge wirkt, als wir es aus unserem Alltagsleben kennen. Es wirkt wie ein Kraftnetz an dem wir uns sicher fühlen
und uns entspannen können, aber auch Erfrischung und Lebendigkeit erfahren dürfen.

Kraftweg Brixenbach

Harald Kunstowny, Geomant- und Geokulturberater, zog es auf der Suche nach Kraftplätzen unweigerlich Richtung
Brixenbach, entlang des Kreuzweges bis hin zur Talkaser-Niederalm, weiter zum Kreuzjöchlsee, zur Wiegalm und schlussendlich bis hin zur Harlassangerkapelle. Teile dieses Weges werden seit Jahrhunderten von Pilgern begangen – insbesondere am 2. Juli zu Maria Heimsuchung bei der jährlichen Wallfahrt zur Harlassangerkapelle.

Harald Kunstowny hielt entlang dieses Weges an bestimmten Plätzen inne. Besondere männliche Energien empfing er beim Wasserfall am Brixenbach. Auf dem Weg zwischen dem Wasserfall und der Talkaser-Niederalm befindet sich eine unterirdische Quelle, die weibliche Kräfte ausstrahlt. Etwas weiter, kurz vor der Einködlscharte, entdeckte er eine Gruppe alter Fichten, die auf einem ganz besonderen Platz stehen.

Am Gaisberg, zwischen der Wiegalm und dem ersten Gipfelkreuz, befindet sich auf einem Plateau ein Gesteinsfindling mit sehr hoher Energie. Den stärksten Platz fand er bei der Harlassangerkapelle: „Ich gehe davon aus, dass dieser Ort ein kosmischer Einstrahlungspunkt mit sehr hoher weiblicher Energie ist und bereits bei den Kelten ein heiliger Kultplatz war. Damals markierte man diese Plätze mit Steinen, später in der Christianisierungszeit in Form von Kirchen oder Kapellen", so Kunstowny.

Brixenbach Wasserfall

Wasserfall Brixenbach
Wasserfall Brixenbach

Der Wasserfall ist ein heiliger Platz mit männlicher Information, die Marsenergie vermittelt. Der Ort um den Wasserfall hat eine sehr hohe Energieeinwirkung. Die negativen Seiten der Marsenergie, wie Krieg, Tod und Zerstörung sind allgemein bekannt. Weit weniger die Positiven, wie Mut, Tatkraft, Entscheidungsfreudigkeit, Belastbarkeit, Zielstrebigkeit, Direktheit usw. Die Information des Platzes will uns die positiven Seiten vermitteln. Es empfiehlt sich
auch, diesen Platz bei einem Verbrauch der Yang-Energie* oder bei einer Störung derselben aufzusuchen. Die Stärke der Information lässt durchaus eine kräftige Heilenergie erwarten.

Heilige Bäume

Heilige Bäume
Heilige Bäume

Im Bereich von Kraftorten sind oft markante Bäume mit einer besonderen Ausstrahlungskraft zu finden. Solche Wächterbäume oder »Bäume mit dem Sitz hoher Wesenheiten« besitzen
ein starkes Kraftfeld und eine erstaunliche Verbindung zu weit entwickelten und reinen Bewusstseinsebenen, von denen wir Menschen für unsere geistige Entwicklung profitieren
können, beispielsweise durch Meditation im Kraftfeld eines solchen Baumes. Am Besten vor dem Baum geistig bitten vom Baum angenommen zu werden. Dann an den Baum heranschreiten, ihn umarmen, sich geistig von den Fersen Wurzeln wachsen lassen
und spüren, wie der Energiefluss von unten nach oben steigt, mit dem Herzen hinspüren.

Haarlassanger Bründl

Harlassanger Bründl
Harlassanger Bründl

Wasser ist der Beginn allen Lebens. Fast alle Mythen der Schöpfung beginnen mit dem Entstehen des Lebens und der Erde aus dem Urwasser. Die Fähigkeit des Wassers Informationen aufzunehmen ist für lebende Organismen von besonderer Bedeutung: Zum einen fungiert Wasser als Informationsvermittler im Organismus selbst, zum anderen werden lebenswichtige Informationen von außen über das Wasser in den Stoffwechselprozess eingegliedert.

Harlassanger Kapelle

Harlassanger Bründl
Harlassanger Bründl

Die bereits im Jahr 1732 erbaute Harlassanger Kapelle ist ein Marienheiligtum, d.h. ein urweiblicher Kultort von höchster Intensität. Eine starke weibliche Drachenenergie in Verbindung mit einem kosmischen Einstrahlungspunkt treffen hier
zusammen. Zur Begegnung mit dem Ort: man bittet demutsvoll, hält seine linke Hand ans Herz. Augenkontakt ca. 1m vor dem Altargitter mit der Mutter Gottes – das kann eine Herzöffnung
und heilige Aktivierung bewirken. In Ruhe verweilen. Sich nachher bedanken und eventuell ein kleines Geschenk hinterlassen.

Kraftstein am Gaisberg

Kraftstein am Gaisberg
Kraftstein am Gaisberg

Der Kraftstein – Findling am Gaisberggrat – hat eine Energieausstrahlung von sehr hoher Qualität. Man legt sich mit dem Rücken auf den Stein oder verwurzelt sich stehend auf dem
Stein. Durch intensives Aus- und Einatmen entspannen und demutsvoll bittend die Kraft des Steines aus dem Gebiet der Hohen Tauern in sich einfliessen lassen. Nach einer meditativen Zeit sich beim Stein bedanken.

Annakapelle am Kreuzjöchlsee

Annakapelle am Kreuzjöchlsee
Annakapelle am Kreuzjöchlsee

Den Kreuzjöchlsee und die Annakapelle beim See können wir Ihnen als zusätzlichen Entspannungort ans Herz legen. Der See wurde als Beschneiungsteich angelegt, dies merkt man
ihm aufgrund seiner Natürlichkeit und seiner idyllischen Lage nicht an. Auf einer Anhöhe an der südlichen Seeseite steht die Annakapelle. Einmal im Jahr, immer am Sonntag um
den Annatag, gibt es hier eine große Bergmesse.

Harald Kunstowny - Berater für Geomantie und Qi Mag Feng Shui

Harald Kunstowny
Harald Kunstowny

Seit Jahrzehnten beschäftigt sich Harald Kunstowny mit den Einflüssen positiver Energien auf Menschen und Räume, sowie mit der daraus resultierenden Lebensqualität. Wir sind alle eingebunden in ein energetisches Netz, das die Erde und den Kosmos umspannt. Wir kommunizieren in diesem Netz ständig über den Austausch von Energie. Je nach Ausstrahlung einer Person, eines Platzes oder eines Gebäudes werden Energien und Informationen
angezogen oder abgestoßen.

Als Experte für Geomantie, Feng Shui, Geokultur und Energiefluss gestaltet Harald Kunstowny Lebensräume unter dem Aspekt der ganzheitlichen Sicht von Mensch, Architektur und Umwelt,sowie der Einbindung von altem Bauwissen und östlicher Weisheit für Wohlbefinden im Wohn- und Arbeitsbereich. Er neutralisiert negative Einflüsse, unterstützt und vitalisiert positive Kraftpunkte in Gebäuden, um so nach dem Resonanzgesetz positive Rückkoppelung aus dem Umfeld zu erhalten.

Bitte warten

Informationen werden geladen...