Ihr Urlaub in

Wählen Sie Ihren gewünschten Urlaubsort

Kitzbühel

Wilder Kaiser

Wählen Sie Ihr Anreisedatum

Wählen Sie Ihr Abreisedatum

  • 1 Nacht

  • 2 Nächte

  • 3 Nächte

  • 4 Nächte

  • 5 Nächte

  • 6 Nächte

  • 7 Nächte

  • 8 Nächte

  • 9 Nächte

  • 10 Nächte

  • 11 Nächte

  • 12 Nächte

  • 13 Nächte

  • 14 Nächte

Wählen Sie die gewünschten Zimmer / Appartements

1 Erwachsener
2 Erwachsene
Familie & mehr
Auswahl übernehmen

Anreisetag

Suchen

Die Tracht in den Kitzbüheler Alpen

Dirndl und Lederhose sind im Trend

Die klassische Tracht mit ihren regionalen Besonderheiten ist zeitlos und immer trendy!

Einheimische und Gäste lieben die Tracht:
Für die Frau das praktische Dirndl mit Baumwollbluse
oder für den Herrn die zünftige Lederhose mit Leinenhemd und den schicken "Lederranzen".

Die Tracht ist allseits beliebt - zum Anschauen und Tragen!

Lederwaren und Trachten Niederkofler

Lederwaren und Trachten Niederkofler

Lederwaren und Trachten Niederkofler

Als tiroler Traditionsbetrieb mit über 80 Jahren Erfahrung bieten wir nicht nur Ledermode, Felle wie zB Lammfelle, Kuhfelle, Wildfelle etc, Lohnarbeiten und Lammfellprodukte an, sondern sind auch stolz auf unser Geschäft für Trachtenmode. Dirndl, Lederhosen, Acceccoires, Schuhe, Jacken, Schmuck, ... alles um auf jeder Veranstaltung perfekt gekleidet zu sein. Besuchen Sie auch unseren Online Shop, hier finden Sie ein ausgesuchtes Sortiment unserer Waren. Wir freuen uns auf Sie!

Brixentaler Straße 21 Brixen im Thale0043 5334 63120

Merken

Trachtentragen in Tirol - neu interpretiert

Nach dem Zweiten Weltkrieg bemühten sich vor allem einzelne Schneiderinnen, die Landeslandwirtschaftskammer und regionale Verbände um die Trachten. Örtliche Nähkurse wurden organisiert und bei gesellschaftlichen Ereignissen trug und trägt man wieder diese regionalen Festtagsgewänder. Zu den eifrigsten Verfechtern einer – wenn man so will – lebendigen Trachtenkultur, zählt der Tiroler Landestrachtenverband. Mehr als 10.000 Mitglieder garantieren vornehmlich bei offiziellen Auftritten dafür, dass die regionale Trachtenkultur weiterhin gepflegt wird.

Ansonsten beschränkt sich das „individuelle„ Tragen der Tracht (eher im Tiroler Unterland wie das Brixental) weitgehend auf Feste des Lebens- bzw. Jahreslaufes: Man sieht, es hat sich in dieser Beziehung über die Jahrhunderte kaum etwas verändert. Etwas anders verhält es sich bei den örtlichen Musikkapellen bzw. Schützenkompanien: Einheitliche Trachten (= Uniform) sind bei öffentlichen Auftritten zumeist verpflichtend. Und selbst neu ins Leben gerufene Kapellen bzw. Kompanien legen sich eine „lokale“ Tracht zu.

10°

Bitte warten

Informationen werden geladen...