search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob in Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

Übern Wasserfallweg zum Brechhornhaus und Kreuzjöchlsee

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • MittelLevel
  • access_time4:00 hDauer
  • arrow_right_alt11,3 kmDistanz
  • terrain1770 mHöchster Punkt
  • trending_up800 mBergauf
  • trending_down350 mBergab

Informationen zur Tour

Diese herrliche Wanderung starten wir nach einer gemütlichen Gondelfahrt an der Mittelstation der Alpenrosenbahn.
Zunächst wandern wir den Straßenverlauf talwärts. Unterhalb des Parkplatzes am Maierhof, marschieren wir linkerhand über die Brücke, folgen der Fahrstraße ein kurzes Stück talwärts. Der Wegweiser "Wasserfallweg"  lenkt uns dann in einer starken Rechtskurve links bergauf, vorbei an mehreren Wasserfällen,  zunächst zur Hampferalm und zu dessen Kapelle. Halten Sie hier ein wenig Inne und genießen Sie den herrlichen Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Nach einem weiteren Anstieg durch Wald und Almflächen erreichen wir einen Wirtschaftsweg, der uns zu einer breiten Weggabelung führt.
Info: Folgt man hier der Forststraße bergauf, erreicht man die  Fleidingalm - die Straße gabelt sich dann rechterhand Richtung Brechhornhaus oder linkerhand Richtung Bergstation der Alpenrosenbahn.

Wir wandern allerdings bis kurz nach der Windaubergalm ein Stück bergab. In der ersten Rechtskurve unterhalb der Alm lenkt uns ein Wegweiser linkerhand über einen schönen Wandersteig stetig bergwärts zur Schledernalm. Am Fahrweg bei der Alm angekommen  halten wir uns links, wandern am Fahrweg bis zu einem rechtsabzweigenden Steig (Wegweiser!) und gelangen so direkt zum Brechhornhaus. Eine wohlverdiente Rast und Stärkung inmitten herrlicher Kulisse bringt uns neue Energien für den Rückweg. Wir wandern, vorbei am schön gelegenen Kreuzjöchlsee, entlang eines netten Wanderweges zur Bergstation der Alpenrosenbahn und fahren mit dieser wieder ins Tal ab.
Info: Der Abstieg über den Alpenrosensteig zur Alpenrosenhütte zur Mittelstation ist sehr schön, aber natürlich  etwas länger.

Weiterlesen

Info

Übern Wasserfallweg zum Brechhornhaus und Kreuzjöchlsee

Eigenschaften

  • check mittelschwierig / Roter Bergweg
  • check
  • check
  • Mittelstation Alpenrosenbahn Westendorf
  • Bergstation Alpenrosenbahn Westendorf
  • Schotterstraßen, Wald - und Almsteige
  • Bergwanderschuhe, evtl. Stöcke, Proviant, Einkehrmöglichkeiten: Berggasthof Sonnalm, Brechhornhaus, Berggasthaus Talkaser - beachten Sie bitte die Öffnungszeiten!
  • nach Westendorf zur Alpenrosenbahn Talstation. Auffahrt mit der Alpenrosenbahn zur Mittelstation.
  • an der Alpenrosenbahn Talstation Westendorf

Einkehrmöglichkeiten

Ähnliche Tourenvorschläge

Hüttenrunde

HüttenrundeMittel
Hüttenrundeaccess_time6:00 harrow_right_alt11,3 kmfavorite_borderfavorite

Gampenkogel

GampenkogelMittel
Gampenkogelaccess_time5:20 harrow_right_alt11,3 kmfavorite_borderfavorite
Preloader

One Moooh-ment please