search
close
  • Angath
  • Angerberg
  • Brixen im Thale
  • Erpfendorf
  • Fieberbrunn
  • Hochfilzen
  • Hopfgarten
  • Kelchsau
  • Kirchberg
  • Kitzbühel
  • Kirchbichl
  • Kirchdorf
  • Itter
  • St. Jakob in Haus
  • St. Johann in Tirol
  • St. Ulrich am Pillersee
  • Mariastein
  • Westendorf
  • Oberndorf
  • Waidring
  • Wörgl

KAT Walk Winter Etappe 2 - Auf den Spuren Tiroler Gastlichkeit

Wandern

favorite_borderfavorite
play_arrowpause
  • LeichtLevel
  • access_time3:30 hDauer
  • arrow_right_alt12,9 kmDistanz
  • terrain824 mHöchster Punkt
  • trending_up40 mBergauf
  • trending_down45 mBergab

Informationen zur Tour

Gaumenfreuden garantiert – auf der heutigen Etappe befinden sich die Dorfzentren von Brixen im Thale und Kirchberg in Tirol, die viele traditionelle Wirtshäuser und Einkehrmöglichkeiten bieten. So können die idyllischen Dörfer hautnah kennengelernt werden und es bleibt genügend Zeit für köstliche Tiroler Schmankerl oder Kaffee- und Glühweinstops .
 
Mehrtägige Weitwanderung im Winter durch die Kitzbüheler Alpen. Etappe 2 von 4: WestendorfReith bei Kitzbühel
 
Die heutige Wanderung startet beim Infobüro Westendorf, von wo aus man das Dorfzentrum Richtung Osten über den Ortsteil Bichling verlässt. Der Weg führt über geräumte Straßen Richtung Brixen im Thale. An der Kreuzung zum Fischteich Erlensee angekommen, gibt es die Möglichkeit, einen Umweg einzubauen, der Beschilderung ins Dorfzentrum von Brixen zu folgen und eine Kaffeepause einzulegen. Auch die Nutzung der Bergbahn für einen Abstecher in höhere Lagen ist empfehlenswert!
Ansonsten folgt man dem Weg am Erlensee vorbei. Bald kreuzt die Talabfahrt der Skipiste, danach gelangt man zum Brixner Badesee. Weiter geht’s am Winterwanderweg durch den Ortsrand von Brixen hindurch Richtung Kirchberg. Nach etwa einer Wanderstunde vom Badesee Brixen aus, markiert der Bahnhof Kirchberg den Beginn des nächsten Ortszentrums.
Auch Kirchberg bietet viele Hotels, Restaurants und kleine Geschäfte – perfekt für eine Wanderpause. Um auf der Route zu bleiben, biegt man beim Verlassen des Weges Stöckelfeld rechts auf die Dorfstraße ab, um kurz darauf die Dr.-Erhardt-Straße auf den Dorfplatz zu überqueren. Immer weiter geradeaus, bis man rechts auf die Hauptstraße abbiegen kann. Gleich nach dem Überqueren der Aschauer Ache führt der Weg links am Flussufer entlang, von wo aus längs der Uferpromenade flussabwärts gewandert wird. Über Klausen bei Kirchberg gelangt man bis nach Gundhabing bei Kitzbühel zum Golfplatz Schwarzsee. Dort links abbiegen in Richtung Reith bei Kitzbühel, entlang des Golfwegs  wandernd erreichet man bald die Kreuzung auf den Griesbachweg. KAT Walk „Rundum-sorglos-Paket“-Bucher biegen hier links ab, um dem Griesbachweg bis zur heutigen Unterkunft, der Pension Thainerhof, zu folgen. Um das Etappenziel Schloss Münichau zu erreichen, wird an der Kreuzung rechts abgebogen, um den Griesbachweg in Richtung Norden zu nehmen. Sobald der Weg die Kitzbüheler Straße kreuzt, befindet sich das Schloss Münichau bereits gegenüber und man ist am Ziel.
 
Tipps und zusätzliche Highlights:

Westendorf:

eigene Sennerei mit regionalen Köstlichkeiten im Verkauf
Kutschenfahrten im Schnee – Anmeldung einen Tag vorher im Tourismusbüro

unterwegs:

Abstecher mit der Gondelbahn Hochbrixen zum Alpeniglu Dorf
Schnapsbrennerei Erber in Brixen - Tirols ältester Edelbrenner
Ehrenbachhöhe – mit der nagelneuen Fleckalmbahn auf 1800 m Seehöhe, optional Winterwanderweg zum Hahnenkamm

Reith:

Schloss Münichau – geschichtsträchtig, erbaut im 15. Jahrhundert und heute ein Hotel
Seebach Hofladen – 24 Stunden geöffneter Selbstbedienungsladen mit selbsterzeugten Produkten regionaler Bauern
Spaziergang rund um den Schwarzsee

 
Buchen Sie den mehrtägigen KAT Walk Winter mit „Rundum-sorglos-Paket“ inklusive Übernachtungen, Halbpension, Gepäcktransfer, Kartenmaterial und vielem mehr: www.kat-walk.at/winter

Weiterlesen

Info

KAT Walk Winter Etappe 2 - Auf den Spuren Tiroler Gastlichkeit

Eigenschaften

  • check leicht / Wanderweg
  • check
  • Infobüro Westendorf
  • Schloss Münichau - Reith bei Kitzbühel
  • Untergrund je nach Schneelage, geräumter Winterwanderweg, Asphalt, Schotter
  • warme bzw. atmungsaktive Winter-Outdoor-Bekleidung, wasserdichte Schuhe mit rutschfestem Profil, Kartenmaterial, genügend zu trinken und ggf. Snacks, Erste-Hilfe Ausrüstung, Handy mit vollem Akku und Ladegerät, Bargeld, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme), evtl. Stöcke, etc.
  • über B170 nach Westendorf
  • kostenfreier Parkplatz Skilift 8 Minuten zu Fuß zum Startpunkt

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Thalhof

Restaurant Thalhof
Restaurant Thalhof
Heute geschlossenBrixen im Thale
favorite_borderfavorite

Bahnhof Kirchberg

Bahnhof Kirchberg
Bahnhof Kirchberg
Heute geschlossenKirchberg in Tirol
favorite_borderfavorite

Fleckalmbahn

Fleckalmbahn
Fleckalmbahn
Heute geöffnetKirchberg in Tirol
favorite_borderfavorite

Öffentliches WC

Öffentliches WC
Öffentliches WC
Heute geschlossenBrixen im Thale
favorite_borderfavorite

Ähnliche Tourenvorschläge

Seenrunde

SeenrundeLeicht
Seenrundeaccess_time2:30 harrow_right_alt12,3 kmfavorite_borderfavorite
Preloader

One Moooh-ment please