Freie Unterkunft Suchen
Wo
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder (bei Reiseantritt)
Suchen

    Skitouren im PillerseeTal

    Entdecken Sie das Skitourengehen für sich. Der Aufstieg über die Pisten ist sowohl eine ideale Trainingsgelegenheit als auch eine Möglichkeit zur Erholung.
    Mit eigener Muskelkraft geht es durch unberührte Natur hinauf zum Gipfel. Die wunderbare Stille und schönen Aussichten gehören ebenso zur Faszination der Sportart wie die krönende Abfahrt auf unverspurten Hängen. Und all dies abseits vom Trubel, in und mit der Natur!
    Tirol ist für Skitouren Liebhaber wohl das bekannteste Bundesland Österreichs. Von einfachen Touren bis hin zu schwierigen Hochtouren bieten die Kitzbüheler Alpen für jeden Skitourengeher das richtige Terrain. Entdecken Sie das Skitourenparadies PillerseeTal in Tirol und wählen Sie die für Sie passende Tour aus unserem breiten Tourenangebot.

    Die Skischulen aus dem PillerseeTal bringen Sie mit ihren staatlich geprüften Berg- und Skiführern sicher auf die schönsten Gipfel und in die weichsten Tiefschneehänge der Kitzbüheler Alpen. Bitte beachten Sie vor jeder Unternehmung die Empfehlungen der Lawinenwarndienste Tirol und Salzburg.

    Skitour
    Skitour
    Unberührte Winterlandschaft
    Skitouren
    Skitouren
    Tolle Bergerlebnisse
    Landschaft Winter mit Almhütte
    Landschaft Winter mit Almhütte
    Tief verschneite Almhütte

    Regeln für Pistengeher in den Kitzbüheler Alpen

    Sicher & Fair!
    10 Empfehlungen nach dem Österreichischen Kuratorium für Alpine Sicherheit

    Werte Pistengeherin! Werter Pistengeher!

    Auch auf Pisten sind Sie eigenverantwortlich unterwegs. Alpine Gefahren, insbesondere die Lawinengefahr, sind selbst einzuschätzen. Notfallausrüstung ist mitzuführen. Skipisten stehen in erster Linie den Benützern der Seilbahnen und der Lifte zur Verfügung. Um Unfälle und Konflikte zu vermeiden, bitten wir, neben den FIS-Verhaltensregeln auch folgende Empfehlungen zu beachten:

    • Warnhinweise sowie lokale Regelungen beachten.
    • Der Sperre einer Piste oder eines Pistenteils Folge leisten. Beim Einsatz von Pistengeräten - insbesondere mit Seilwinden - oder bei Lawinensprengungen, etc. kann es zu lebensgefährlichen Situationen kommen. Pisten können daher aus Sicherheitsgründen für die Dauer der Arbeiten gesperrt sein.
    • Nur am Pistenrand und hintereinander aufsteigen.
    • Die Piste nur an übersichtlichen Stellen und mit genügend Abstand zueinander queren.
    • Frisch präparierte Pisten nur im Randbereich befahren. Über Nacht festgefrorene Spuren können die Pistenqualität stark beeinträchtigen.
    • Bis 22:30 Uhr oder einer anderen vom Seilbahnunternehmen festgelegten Uhrzeit die Pisten verlassen.
    • Sichtbar machen. Bei Dunkelheit oder schlechter Sicht Stirnlampe, reflektierende Kleidung etc. verwenden.
    • Bei besonders für Pistentouren gewidmeten Aufstiegsrouten/Pisten nur diese benützen.
    • Hunde nicht auf Pisten mitnehmen.
    • Ausgewiesene Parkplätze benützen und allfällige Parkgebühren entrichten.
    Skitouren Tipps

    Hier finden Einsteiger und Experten einfache und anspruchsvolle Skitouren in und rund um das PillerseeTal.

    Skiverleihe für Skitouren

    Die Skiverleihe im PillerseeTal bieten nicht nur Alpin-Skier an, sondern auch die komplette Skitourenausrüstung. Hier finden Sie alle Verleihe.

    Geführte Touren

    Wie wäre es mit einem Ski- oder Bergführer. Er zeigt Ihnen die schönsten Gipfel im PillerseeTal und besten Abfahrten ins Tal.

    Regeln für Skitourengeher

    "Der Woipertouringer wacht über die Kitzbüheler Alpen"! Durch Einhaltung der Regeln können Sie helfen den Lebensraum der Tiere in den Kitzbüheler Alpen zu schützen.

    Kitzbüheler Alpen Hotline
    PillerseeTal
    0043 5354 56304
    © Kitzbüheler Alpen